Frage von poppedelfoppe, 92

Wenn man bei einem Auto den Zündschlüssel mit Gewalt zu lange nach rechts dreht beim Starten, obwohl das Auto schon gestartet ist, geht das Auto kaputt?

Antwort
von Kreidler51, 69

Nein aber der Anlasser kann trotz Freilauf Schaden nehmen und die Batt. wird leer.

Antwort
von Midgarden, 67

Ja, das killt den Anlasser

Antwort
von chevydresden, 25

Ja, da ist man sofort tot.

Antwort
von Follomi, 69

Zu langes Betätigung des Anlassers ohne erfolgenden Start des Motors kan nach ca. 2 Minuten bereits zur überhitzung des Anlassers führen was diesen
Zerstören ( Durchbrennen des el Motors ) kann. Das hängt von der Kraft
ab die der Anlasser aufbringen muß. Bei 20 Grad Minus ist das weit
mehr wie bei Sommerlichen Temperaturen. wenn du entsprechend lange
orgeln mußt so würde ich entsprechende Abkühlzeiten einhalten um einer
Schädigung des Anlassers entgegenzuwirken.

Kommentar von ronnyarmin ,

Aus der Frage:

...obwohl Auto schon gestartet...

Deine Antwort ist zwar richtig, hat aber nichts mit der Frage zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten