Wenn man auf einer 3 in mathe steht und dann eine 2 in einer großen Probe schreibt welche note hat man dann im zeugnis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was heißt, denn große Probe genau.

Einem wird doch auch gesagt, wie die Note errechnet wird in Bezug auf Mündlich, Schriftlich und/oder Sonstiges.

Einfach mal beim Lehrer nachfragen, der kann dir das ja am sichersten sagen, was für eine Note du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXUNICORN252Xx
25.01.2016, 16:58

Große Probe meine ich sie zählt doppelt nicht so wie eine ex oder kurzprobe oder mündliche Noten es ist eine große schriftliche Probe und mein lehrer sagt mir es leider nicht wie meine note ist und meine Lehrer hat uns mal gesagt auf welchen Noten wir stehen bevor wir die große mathe Probe geschrieben haben

0

2- denke ich mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das setzt sich ja aus viel mehr Faktoren zusammen als nur aus diesen beiden Noten. Außerdem stehst du schriftlich, mündlich oder gesamt auf 3?

Ich weiß nicht auf was für einer schule du bist aber an meiner Schule wird in fächern in welchen man 2 arbeiten pro Halbjahr schreibt die Zeugnisnote zu 60% aus der Mündlichen und zu 40% aus der schriftlichen leistung zusammengesetzt. Bei Fächern mit nur einer Arbeit pro Halbjahr ist das verhältnis 70 zu 30 (Und so ist das meine ich an den meisten Schulen).

Wenn du nun zum beispiel mündlich auf 3 stehst und in der ersten Arbeit eine 3 hattest, und jetzt in der zweiten Arbeit eine 2 hat diese 2 nur erstmal nur einfluss auf deine schriftliche Note. Die würde sich nun aus 2 und 3 zusammensetzen, also (weil immer auf die bessere Note gerundet wird) 2-. Nun würde sich deine Zeugnisnote zu 60% aus der Mündlichen 3 und zu 40% aus der 2- zusammensetzen. Also leider letztendlich immer noch ne 3 auf dem Zeugnis.

Ich weiß jetzt wie gesagt nicht woraus sich deine bisherige 3 zusammensetzt, aber anhand dieses Wissens solltest du dir jetzt selber erschließen können was du im Zeugnis kriegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieChemikerin
25.01.2016, 17:09

Schöne und komplett richtige Antwort.

1

2 oder 3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?