Frage von Bluefire1,

wenn man auf einem 500kg schweren stein von 1km höhe fällt, könnte man kurz vorm boden abspringen`?

ist das physikalisch möglich? weil die masse ist ja sehr groß und man drückt sich durch den sprung nach oben.

Antwort von BloodyEmotion,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das hab ich mich auch immer gefragt, aber nein, das ist nicht möglich. Denn durch den Fall beschleunigst du viel zu schnell. Der Absprung wäre nicht stark genug um die Fallgeschwindigkeit abzubremsen.

Es ist ähnlich wie im Bus, wenn du in Bus bei konstanter Fahrt springst, passiert nichts. Du landest nicht weiter hinten oder so, grund dafür ist, dass du die gleiche Geschwindigkeit mit deinen Körper hast, wie der Bus. Anders wäre es, wenn du springst und der Bus macht eine Vollbremsung, denn würde deine Körper Geschwindigkeit erhalten bleiben, aber der Bus bliebe stehen.

Antwort von Andilos,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

du musst es erstmal schaffen, während dem sprung auf dem stein zu bleiben. nehmen wir mal an, du kannst dich irgendwo festhalten. selbst dann wird es dir aber nichts bringen, da die maximale fallgeschwindigkeit bei ca 300km/h liegt => du müsstest mit einer solchen kraft abspringen, die du normalerweiße benötigst, um mit 300km/h nach oben zu springen.

es würde dir also nichts bringen

Kommentar von BlackJoke,

meine rede !!! (thumbsup)

Antwort von Bladz,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ja man könnte. Aber es würd nix bringen. Natürlich würdest du den Stein beschleunigen und deinen Fall abbremsen. Aber nach 500 metern im freien Fall würde dich das ganze immernoch umbringen :D auch bei abstürzenden Flugzeugen oder in Fahrstühlen ist es leider das gleiche :P

Antwort von Annegret888,

Nein das geht nicht. Du saust ja selber mit dem Stein nach unten. Deine Muskeln haben zu wenig Power um gegen vielleicht 7-8 Meter Fallgeschwindigkeit anzuspringen. (Je nach Lage wie Du fällst usw - Formal können Schlaumeier selber googlen ;))

Antwort von massivgrass,

ja aber du kannst nicht so stark hoch springen da sich die Kraft gleichmäßig aufteilt also du hast immernoch genug Geschwindigkeit um einen etwaigen Aufprall nicht zu überleben.

Antwort von BlackJoke,

Ich glaube net weil du ja die gleiche geschwindigkeit hast wie der stein (bewegungsgesetze des freien falls) unabhängig ob du ihn berührst. aber ich denke du könntest dich zu mindest verlangsamen, was dann vom stein aus so aussieht als würdest du steigen obwohl du weiter fällst (sry für kompliziert :) )

Antwort von icecruiser,

aber Du hast ja ganz schön Tempo drauf, und Du rast trotz Absprung weiter - Trägheit der Masse...

Antwort von rankeao51,

haha sagen wirs so .... du wärst matsch ^^

es geht zu schnell da kannst du nich "abspringen" ...wie ein stein vom himmel xD

Antwort von anonymart,

gute Frage^^ habs aber noch nie auprobiert

Kommentar von icecruiser,

;-)

Antwort von DensoLP,

Haben die Mythbusters mal in einem Aufzug getestet und den Mythos zerstört. ;)

Kommentar von Bluefire1,

kannst du mir den link von dem video geben? :)

Antwort von zzzzzzzzzz1,

Der stein hat ne hohe anziehungskraft, also nein, du wirst nicht gut hoch kommen

Kommentar von Chraim,

facepalm

Kommentar von Andilos,

hmmm....also wenn der stein ungefähr die masse unserer erde hätte, wär die anziehungskraft wirklich vorhanden....so kann ich mich aber nurnoch anschließen:

facepalm

Kommentar von BlackJoke,

eh net selbst der mond hat nur ne anziehung von 1.6 m/s^2 , was soll da so ein stein sagen...

Kommentar von zzzzzzzzzz1,

MAN das stimmt ein 500kg stein hat ne hohe anziehungskraft und wenn es dann noch aus der luft fällt und eine geschwindigkeit hat, (hat der mensch drauf auch die geschwindigkeit), würde er springen, könnte er nicht wirklich hoch! Weil ihn die geschwindigkeit und die höhere anziehungskraft des steins in sofort zum stein wieder befördert!

Kommentar von PerfectOcean,

es ist völlig egal wie schwer ein körper ist, lass es meinetwegen ein 500kg stein sein und ein 5t schwerer lkw, nach einer gewissen fallzeit (strecke) haben sie das gleiche tempo drauf .. oder denkt ihr, nur weil ein körper schwerer ist beeinflusst er die 9,81 m/s² und fällt mit einer größeren geschwindigkeit?

Kommentar von Andilos,

ok...die erde hat ( gaaanz grob ) eine masse von 10^24 kg

der stein hat also ungefähr 1/(22)^2 der masse unserer lieben erde

da die erde eine gravitationsbeschleunigung von ca 10m/s^2 hat, hat der stein vlt eine von 0,00000000000000000000001m/s^2 ( jaa, das sind 22 nullen^^ )

wenn zzzzzzzzz1 ein bakterium ist, dann macht ihm das so einiges aus. uns menschen kann die anziehung aber sch***-egal sein =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community