Wenn man Asubildung macht wird man dann nach der Ausbildung an der selben Stelle arbeiten oder wird man irgendwo anders hingeschickt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt drauf an, ob Dich der Betrieb überhaupt woanders hinschicken KANN. Viele Betriebe haben ja nur ihren Sitz in einer Stadt. Viele können Dich auch gar nicht übernehmen  - da gibt es keine Garantie! Du wirst Dich zum Ende der Ausbildung wieder bewerben müssen - dieses Mal nicht für einen Ausbildungsplatz sondern um einen Arbeitsplatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt davon ab, wo Du die Ausbildung machst. Wenn Du in einem Betrieb lernst, der in ganz Deutschland vertreten ist, kann es passieren, dass Du nach der Ausbildung nur ein Angebot an einen anderen Standort bekommst. Es kann ja auch passieren, dass Du gar nicht übernommen wirst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer in einem Betrieb Karriere machen will, muss natürlich auch flexibel sein.

Ein Umzug innerhalb Deutschlands muss als vollkommen normal angesehen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hingeschickt?

Wo machst du denn die Ausbildung? Im Normalfall bewirbst du dich nach der Ausbildung bzw. vor dem absehbaren Ende Ausbildung selber um eine Stelle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilkerfb3461
27.09.2016, 20:06

So zum beispiel Konstrucktionsmechaniker

0

Erst musst du danach übernommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas kann völlig unterschiedlich sein. Am besten frägst du das im Betrieb und nicht uns, denn wir können ja nicht hellsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung