Frage von KingOff, 56

Wenn man alte PS3 Spiele hat und die keiner mehr kauft, was macht man mit dem (außer wegzuschmeißen)?

Antwort
von Kathy171091, 27

Naja bevor man sie wegschmeißt würde ich sie behalten. Ich hab auch meine kleine Sammlung an alten ps3 und Xbox & Xbox 360 spiele. Ich würde sie nicht wegschmeißen. Lieber verschenken oder sogar einfach aufheben. Ansonsten gibt es noch die Option eBay Kleinanzeigen oder Flohmarkt XD. Gamestop nimmt die normaler auch alle vor allem ps3 weil die Konsole noch läuft. Nicht so wie ps2 zB. Kommt halt immer drauf an um was es sich handelt :D es gibt auch richtig schlechte spiele die lassen sich wirklich nicht verkaufen und die will man dann auch nicht mehr daheim stehen haben ( obwohl es manchmal lustig ist sich die alte Grafik anzuschauen oder einfach nur ein sehr schlechtes Spiel :D ).

Antwort
von Alfco, 14

Bevor du sie wegschmeißt lad dir doch einfach mal die kostenlose rebuy-App aufs Handy herunter. Mit der Handy-Cam dann einfach mal den Barcode der Spiele scannen und du bekommst sofort einen Preisvorschlag für den Ankauf.

Habe dadurch kürzlich mal 15-20 alte PS3-Spiele dort verkauft und noch 120€ dafür bekommen (Der Versand wurde von rebuy bezahlt).

Antwort
von DesbaTop, 28

Wenn du wirklich keinen käufer findest, sei mal Nett und verschenk die :) Mach ich auch öfters. Warum auch nicht.

Du willst sie ja ohnehin nich mehr und jemand anderem kannst du damit auch noch ne Freude machen :)

Antwort
von derYASIN, 36

Verschenken? Bei gamestop fragen ob die sie kaufen? Oder rebuy?

Antwort
von baumfrosch25, 37

Du hast die zwei Optionen schon genannt. Verkaufen oder wegschmeißen. Irgendwer kauft sie immer, wirst halt nicht mehr viel dafür bekommen ;)

Antwort
von JeanPierre1410, 20

Kannste mir geben ^^

Antwort
von Sigimike, 28

"Gratis mitzunehmen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community