Frage von Konzulweyer, 29

Wenn man als Schwarzfahrer in einem öffentlichen Verkehrsmittel Unfallgeschädigter ist, hat man dann Anspruch auf Entschädigung?

Und werden dann als Nachweis die Fahrausweise verlangt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tulpen100, 15

Warum solltest du von denen etwas bekommen? Eher bekommen die das Geld von dir, weil du schwarz gefahren bist.

Antwort
von Muhtant, 17

Was heißt Entschädigung? Du kannst deine gängigen Rechtsansprüche geltend machen. Du wirst aber auch ggf. mit einem Bescheid über das Schwarzfahren ärgern müssen.

Das Vorliegen einer Rechtssache, entwertet keine andere. Beide müssen getrennt von einander behandelt werden.

Beispiel ein Mann schlägt eine Frau zusammen >>> Anzeige möglich
Frau beleidigt Mann richtig derbe >>> Anzeige möglich
Zwei Sachen; getrennt von einander behandelt.

Antwort
von Kleckerfrau, 14

Schwarz fahren und körperliche Schädigung sind zwei verschiedene Sachen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten