wenn man 8 punkte in flensburg haben sollte wie lang ist dann der führerschein weg (klasse 3)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

egal welche fahrerlaubnisklasse.

Maßnahmen-Stufe schwarz: Entziehung der Fahrerlaubnis

8 Punkte Führerschein weg! So lässt sich diese Maßnahmen-Stufe kurz und knapp zusammenfassen. Dabei wird der Führerschein mindestens für ein halbes Jahr eingezogen. Der Verkehrssünder bekommt den Führerschein erst dann wieder, wenn die Eignung für den Straßenverkehr nachgewiesen wurde. Hierfür bedarf es eines positiven Gutachtens eines medizinisch-psychologischen Gutachtens.

https://www.bussgeldkatalog.org/punkte-flensburg/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siggibayr
02.03.2016, 09:01

Nicht der Führerschein wird für ein halbes Jahr eingezogen, sondern es geht darum, dass die Erteilung einer neuen Fahrerlaubnis nur zulässig ist, wenn eine Wartefrist von 6 Monaten verstrichen ist ( § 4 Abs. 10 Satz 1 StVG).

Es wurde ja nicht nur der Führerschein eingezogen, sondern die Fahrerlaubnis entzogen. Der Führerschein ist nur das Dokument zum Nachweis der Fahrerlaubis und diese ist neu zu erwerben. Dann wird auch ein neues Dokument ausgestellt. Der "alte" Führerschein wird vernichtet.

Die Neuerteilung ist also frühstens nach 6 Monaten möglich.

1

Der ist ganz weg der muss ganz neu gemacht werden Du hast keinen mehr der dir wieder zurückgegeben wird .   

Das ist dann kein Fahrverbot das ist dann ein Füherscheinentzug  der den Schein einzieht und ihn vernichtet den es muss der Füherschein dann nach der Sperrzeit ganz neu erteilt und gemacht werden . 

Also danach auf zur Fahrschule und alles neu beantragen Erste Hilfe , Sehtest und sehr wahrscheinlich eine MPU.  


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eichbaum1963
02.03.2016, 16:09

Der ist ganz weg der muss ganz neu gemacht werden  ...

Also danach auf zur Fahrschule und alles neu beantragen Erste Hilfe, Sehtest und sehr wahrscheinlich eine MPU.  

Bis auf die MPU alles Käse...

0

Was möchtest Du wissen?