Wenn man 10 Jahre Schulpflicht erfüllt, seinen Abschluss gemacht hat ein Jahr zur Berufsschule geht man dann 18 geworden ist kann man sich dann abmelden ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nicht ganz. Die Schulpflicht wird mit dem Beginn der Ausbildungszeit verlängert denn ohne Berufsschule kannste bestimmte Berufe nicht abschließen weil dir viel theoretischer Stoff fehlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von newcomer
11.11.2016, 12:23

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulrecht/Fragen-und-Antworten/Unterricht/Schulpflicht/

Für Jugend­liche ohne Berufs­aus­bildungs­ver­hältnis dauert die
Schul­pflicht bis zum Ab­lauf des Schul­jahres, in dem die Schülerin
oder der Schüler das 18. Lebens­jahr voll­endet. Für Jugend­liche mit
Berufs­aus­bildungs­ver­hältnis dauert die Schul­pflicht so lange, wie
ein Berufs­aus­bildungs­ver­hältnis besteht, das vor Voll­endung des 21.
Lebens­jahres begonnen worden ist.

2

ja das kann man, aus meiner Sicht ist das aber sinn-frei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 18 bist, kannst du alles machen, was im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo willst du dich denn abmelden ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ParkJimin1998
11.11.2016, 12:17

Von der Berufsschule. Ich werde in4 Wochen 18 und würde mich dann abmelden wollen ob das ginge?

 

0