Wenn man 1 mol Kohlenstoff und 1 mol Schwefel vor sich hat. Was ist gleich und was ist verschieden und warum....?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Mol" beschreibt eigentlich eine Zahl nämlich 6*10^23, mehr nicht.
Hast du 10 Federn und 10 Steine, haben die beiden zwar die selbe Anzahl, aber wiegen unterschiedlich viel.
Wenn du also 1 mol C hast, hast du 6*10^23 Kohlenstoffatome. Genauso beim Schwefel.
Da ein Kohlenstoffatom nicht genausoviel wiegt wie ein Schwefelatom, haben die beiden trotz gleicher Anzahl unterschiedliche Gewichte.
Da Atome mit Atomen unabhängig vom Gewicht reagieren, ist Mol also für vieles sehr hilfreich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Anzahl der Atome ist gleich. Bei Standartbedingenen liegen beide Elemente fest vor. Masse, Dichte, Volumen... ist unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?