Frage von LY4ever, 36

Wenn man -x hat und für -x -1 einsetzen soll bleibt es dann -1 oder +1?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Schule, 21

Wenn gilt                                      -x = -1,
dann gilt auch nach Jahren noch     -x = -1

Wenn du aber in der Ausgangsgleichung x = -1 setzt, folgt
                                                   -x = -(-1)
                                                   -x = +1

Antwort
von HellasPlanitia, 29

Tipp: Ganz langsam und Schritt für Schritt einsetzen.

Ausgangslage: -x

Einsetzen: überall, wo ein x steht, schreiben wir stattdessen -1

-x -> -(-1)

Vorzeichen verrechnen: -(-1) = +1 = 1

Kommentar von LY4ever ,

Danke :)

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Mathe, 6

Wenn du -x hast und für -x -1 einsetzen sollst, dann hast du -1.

Antwort
von VIELLERNERIN, 19

Hallo,

wenn du für -x die Zahl -1 einsetzt, sieht das so aus: -(-1).

Damit ist deine Vermutung, das es +1 wird, richtig.

Lg

VIELLERNERIN

Kommentar von LY4ever ,

Danke :)

Antwort
von bazingalewis, 5

-x + (-1) =?

Minus + Minus = Plus!

-1 + (-) = +1

---> Lösung: 1

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten