Frage von pfuetzeeee, 72

Wenn Licht von Sternen, die weit weg sind, so lange braucht, bis es ankommt, wieso kann man die Sterne nicht nur einmal ganz kurz sehen?

Antwort
von Harald2000, 56

Weil die Lichtwellen sich kontinuierlich weiter ausbreiten !

Kommentar von pfuetzeeee ,

licht ist keine flüssigkeit

Kommentar von Harald2000 ,

Aber eine elektromagnetische Welle !

Kommentar von BalTab ,

http://www.cosmiq.de/exp/show/kerguelengott/

AUA!!!

Und was sind Mikrowellen?

Kommentar von Harald2000 ,

Was willst du damit sagen ???

Antwort
von KDidk, 40

Wenn das Licht für 10 Stunden in Richtung Erde scheint und 3 Jahre bis zur Erde braucht, dann wird man den Stern für 10 Stunden (nach den 3 Jahren als es abgeschickt wurde) von der Erde aus 10 Stunden betrachten können.

Antwort
von takelabs, 39

Wieso sollte das Licht unterbrochen sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten