Frage von pflanze22, 48

wenn krankengeld abgelehnt wird , ich stehe aber in einem arbeitsverhältnis ,wo kann ich gelder beantragen damit meine kosten gedeckt sind , miete usw?

Antwort
von brennspiritus, 33

Du musst der Ablehnung widersprechen und deinen Anspruch vor dem Sozialgericht per Eilantrag geltend machen.

Antwort
von mokare, 37

bei einem Arbeitsverhältnis hast du ANSPRUCH auf KRANKENGELD

Kommentar von pflanze22 ,

Ich war zur Reha , wurde Arbeitsfähig dort entlassen es stand aber auch in dem Arztbrief das ich noch nicht stabil bin , wurde  danach noch Krankgeschrieben da ich mich  Psychisch und Körperlich nicht  in der Lage befand , seit Montag bin ich wieder arbeiten,  so nun streikt die Kasse will kein Krankengeld zahlen , aber ich habe ja auch meine laufenden kosten zu zahlen .

Antwort
von mohrmatthias, 33

mit welcher begründung wird krankengeld abgelehnt ?

Antwort
von alicar, 26

Warum wurde abgelehnt?

Kommentar von pflanze22 ,

Ich war zur Reha , wurde Arbeitsfähig dort entlassen es stand aber auch in dem Arztbrief das ich noch nicht stabil bin , wurde danach noch Krankgeschrieben da ich mich Psychisch und Körperlich nicht in der Lage befand , seit Montag bin ich wieder arbeiten, so nun streikt die Kasse will kein Krankengeld zahlen , aber ich habe ja auch meine laufenden kosten zu zahlen .

Kommentar von alicar ,

Wenn du arbeiten bist bekommst du doch Lohn? Ich verstehe das Problem gerade nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten