Wenn Kohlensäure das Reaktionsprodukt aus CO2 und Wasser ist, ist dann nicht streng genommen der gesamte Inhalt der Wasserflasche "Kohlensäure"?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Logik der menschlichen Sprache, nicht mal die der chemischen Sprache, ist immer logisch.

Aus der Sprache kannst du sicherlich kein chemisches Verständnis gewinnen.
Und erst recht keine Schlüsse daraus ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Interessanter Gedanke. Im Prinzip hast du recht. Wässrige Salzsäurelösungen werden ja auch allgemein als "Salzsäure" bezeichnet.

Genaugenommen müsste es Kohlensäurelösung heißen, wie bei den anderen Säuren auch. Nur umgangssprachlich wäre das schon richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasJNewton
05.10.2016, 18:36

Das ist falsch.

Als Salzsäure wird eine Lösung von Chlorwasserstoff in Wasser bezeichnet. Und eine wässrige Lösung kann man nicht in Wasser lösen, sondern allenfalls verdünnen.

0

Ja da hast du recht, H2CO3 ist es eigentlich was wirklich die Kohlensäure ist, aber du hast da halt niemals die pure Kohlensäure im Sprudelwasser, nur ne wässrige Lösung. 

Die Bläschen die aufsteigen, ist auch nicht die Kohlensäure, es ist das CO2 was sich halt löst, also wenn Kohlensäure in CO2 und Wasser zerfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Co2 ist ein Gas. D.h. die Wasserflasche hat ein Anteil von Co2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das gibt es ja auch zum Selbstmachen. Wenn du da zu viel CO2 reingibst, hast du evtl. tatsächlich reine Kohlensäure^^

ist eine Frage der Konzentration

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasJNewton
07.10.2016, 14:37

Es ist nicht mal allen Chemikern bekannt, dass sich die Kohlesäure überhaupt rein darstellen lässt.
Bei -70°C und unter Ausschluss von etlichen Verunreinigungen m.W.

In wässrigen Lösungen steht die Kohlensäure immer im Gleichgewicht mit Kohlendioxid und Wasser. Und das liegt weit rechts, jedenfalls unter üblichen Bedingungen.

0

Ne Wasser und Kohlensäure als Zusatz 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der Flasche steht 'natürliches Mineralwasser, mit Kohlensäure versetzt'
Also ich bin kein Chemiker aber ich glaub nicht das man das nicht so sagen kann, da die Kohlensäure ja nur darin gelöst wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?