Frage von byCentex, 75

wenn jetzt der Torwart Abstoß hat und er zu seinen Mitspieler spielt und der denn im Strafraum annimmt muss gepfiffen werden, und gibt's dann wiederholung?

Antwort
von strol, 60

Ich gehe mal davon aus, dass du Fussball meinst.

Ja, es gibt Wiederholung.
Der Ball ist bei einem Abstoß erst im Spiel, wenn der Ball den Strafraum in Richtung des Spielfeldes verlassen hat. Heißt auch wenn man den Ball direkt ins eigene Tor schießt, gibt es Wiederholung.

Kommentar von byCentex ,

Sind Sie Fußball Schiedsrichter?

Kommentar von strol ,

Jo :D

Kommentar von byCentex ,

Pfeife morgen ein D Jugend spiel, und habe paar fragen bin vor kurzem Schiri geworden..

Kommentar von strol ,

Pfeif zwar nicht wirklich oft D-Jugend, aber hau raus.

Kommentar von byCentex ,

Hast du insta können darüber dann schreiben wär viel besser

Kommentar von strol ,

Ne. Leider nicht

Kommentar von byCentex ,

Okay gibt es eine rückpassregel bei der d Jugend und wenn er wirklich zu seinem Torwart passt und er in die Hand nimmt was muss ich dann pfeifen?

Kommentar von strol ,

Ja, gibt es. Wenn der Mitspieler den Ball durch einen kontrollierten Pass mit dem Fuß (bei allen anderen Körperteilen darf der Torwart den Ball aufnehmen) zurückspielt, dann musst du pfeifen und es gibt dort, wo der Torwart den Ball aufgenommen hat einen indirekten Freistoß

Antwort
von SixthSCTF, 19

Generell kann man sich merken, das jeder "ruhende Ball" aus dem Strafraum, diesen erst einmal verlassen muß bevor er im Spiel ist.

Also Abstoß indirekter und direkter Freistöße die im Strafraum ausgeführt werden müssen da erstmal ´raus, bevor sie von jemand anders berührt werden dürfen.

Sollten diese Bälle vor überschreiten der Strafraumgrenze berührt werden ist der Ball nicht korrekt in´s Spiel gebracht worden und die Spielfortsetzung wird wiederholt.

Antwort
von XxBlueBullxX, 42

Ja
Dann wird abgepfiffen und wiederholt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten