Wenn jemanden ein Kopfschuss kriegt, kann man dann für die nächste 3 Sekunden denken oder wie ist das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Prinzipiell würde ich sagen nein, aber es kommt natürlich darauf an wo genau der Schuss den Kopf trifft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur bei einem Treffer ins Kleinhirn oder verlängertes Mark ist das Ziel sicher Verzögerungs frei (sofort) ausgeschaltet. Bei einem finalen Rettungsschuß z.B.. Dabei wird in Bodenparalleler Achse übrigens nicht zwischen die Augen geschossen (Hollywood-Mythos), sondern zwischen Oberlippe und Nase. Ist aber sehr komplex und keine Situation gleicht der anderen, weshalb eine umfangreiche Zusatzausbildung für Präzisionsschützen angesetzt wird. Alle anderen Kopfschüsse können ebenfalls den sofortigen Hirntot bis hin zu gar keiner vegetativen-, zentralen- und motorischen Wirkung zur Folge haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von sofort tot bis verletzt überleben ist alles möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung