Frage von soprahin, 43

Wenn jemand ins Krankenhaus muss wegen Schmerzen?

sollte die Person dann besser Kleidung etc. mitnehmen für den Fall, dass man sie dort behält und sonst keine Möglichkeit hat diese holen zu lassen?

Antwort
von wilees, 32

Wenn jemand spontan erkrankt und starke Schmerzen hat, denkt er i.d.R. über so etwas nicht mehr nach.

Kommentar von Tanzistleben ,

Das kommt drauf an, wieviel Krankenhauserfahrung dieser Mensch schon hat! Wer "geübt" ist in Sachen Krankenhaus, denkt sogar dann noch daran - oder hat ohnedies stets einen Notfalltrolley gepackt.

Kommentar von wilees ,

Nur davon bin bei diesem Fragesteller nicht ausgegangen .

Kommentar von Negreira ,

So geht es mir auch, meine ist immer in Reichweite

Antwort
von LotteMotte50, 3

Vorsichtshalber nimm welche mit, wenn es zum Ernstfall kommt also wenn du drin bleiben musst und du keine andere Möglichkeit hast dann ist es besser 

Antwort
von tachyonbaby, 19

Ja, der vorausschauende Mensch nimmt eine kleine Tasche mit Hygieneartikeln, Nachtzeug und Pantoffeln ins Krankenhaus mit und läßt seine Wertsachen an sicherer Stelle zurück, vor allem, wenn man ansonsten niemanden hat, der einen mit diesen Sachen nachträglich versorgen kann.

Antwort
von Ketzer84, 19

Wenn er es noch schaffen sollte, wäre es besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community