Frage von webflexer, 74

Wenn jemand in Gefahr ist, bringt dann so etwas hier (Video in der Beschreibung)?

Empfinde nur ich den Polizisten als Naiv oder wie ist eure Meinung dazu?

https://www.youtube.com/watch?v=6zswl5YrvVw

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von malito2805, 46

Super Videoausschnitt 😄👌🏻 ich denke schon, dass eine solche Handlung hilfreicher ist als Garnichts zu tun. Aber dann vielleicht nicht ganz so amüsant vortragen wie der Kollege hier 😄 weil darüber kann man nur schmunzeln.

Antwort
von FranziPuma, 15

Der Polizist(Anhang der Sterne auf den Schuktern,ist er der erste Polizeihauptkomissar)hat es lustig rüber gebracht.

man kann auch darüber hinweg sehen wir er es machte.Mein ehm.Klassenlehrer machte sowas auch mal und ich fand es halt auch lustig.Doch im Ernstfall ist das beinahe Lebensrettend.

denn wenn man so den Täter abschrecken kann und er dann flieht,dann hat man eine Chance zu fliehen.

der Polizist(Erster Polizeihauptkommissar)hat es gut demonstriert,mit einer Beschreibung wie man es in einen Ernstfall machen soll,ist man um ehrlich zu sein,auch nicht wirklich geholfen.Und da er es ja auch demonstrierte,kann man es dann auch wohl besser verstehen....

Gut es gibt halt auch andere Techniken,z.b.die Haare greifen nach unten ziehen und dann mit dem Knie den Täter rein hauen.Wenn es ein männlicher Täter wäre,dann konnte man ihn auch unten...rein treten.Hilft manchmal auch.

mann kann ja auch im Internet Selbstverteidigungs Züge finden und sie dann erlernen,dies wäre ja auch ne Möglichkeit...

lg.Franzi_Puma25

Antwort
von Majasoon, 43

natürlich bringt das was. Was willst du den sonst machen, wenn du keinen kampfsport kannst? Das ist alles gut, er hat das sehr gut erklärt;)

Kommentar von webflexer ,

Bringt echt viel für Frauen die Abends angegriffen werden ohne Publikum in der Nähe....TOP!

Kommentar von Majasoon ,

okei, dann nicht aber wenn d welche sind.. meinte er das den mit dem puplikum

Antwort
von wsdcthnmsdftzui, 10

na ja kommt ganz drauf an welche ziel Gruppe du ansprechen willst... bei älteren Leuten sagen wir ab c.a. 30 kannst du das auf jeden Fall machen  

bei den jüngeren besteht halt die Gefahr das sie dich auslachen... :)

dann probier es lieber Persönlicher wie z.b. " hey ihr könnt ihr mit bitttttte helfen ich hab angst das der mich gleich Schlägt..." oder so was halt  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten