Frage von MaddieMaddieMa, 16

Wenn jemand Bisexuell ist, soll er es lieber für sich behalten oder es einfach sagen ?

Antwort
von linabecker16, 9

Das kommt denke ich ganz auf die Person an.. manche wollen sich outen, manche nicht. genau so unterschiedlich ist aber leider auch die Reaktion von anderen auf das outung :) Bei manchen findet man beim Thema bi-oder homosexualität einfach kein Verständnis. Wenn man ein Problem mit schlechten Meinungen von anderen hat, sollte man sich überlegen, wem man sich anvertraut. LG Lina :)

Antwort
von augsburgchris, 16

Es stellt sich ja auch keine auf die Strasse und schreit "ich bin heterosexuell" also wem sollte man es sagen? In wen man sich verliebt spielt ja dann keine Rolle mehr und erhöht ddie Zahl der potentiellen Partner schlagartig auf 100%

Antwort
von Kapodaster, 11

Er oder sie soll damit genauso normal und alltäglich umgehen, wie Heteros es mit ihrer Orientierung auch tun.

Antwort
von MaddieMaddieMa, 9

Ich will nur eure Meinungen hören;)

Antwort
von MissRatlos1988, 9

Ich finde das ist privat.

Antwort
von Lipstique, 12
für sich behalten

Ich würde es lieber für mich behalten, es ist dein privates.


Antwort
von DeathMagicDoom, 14
nicht sagen

Ich renn ja auch nicht rum und sage jedem der mir begegnet "ach übrigens bin ich hetero"

Das muss man nicht sagen, das ist Privatsache

Antwort
von bananarama2000, 12

Offen. Heterosexuelle gehen damit ja auch offen um.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten