Frage von sammyjoe2001, 121

Wenn in meinem Arbeitszeugnis steht..... verläßt unser Unternehmen zum 01.11. ist das richtig oder muss es heissen zum 31.10. wenn das mein letzter tag war..?

ausserdem hat es einen rechtschreibfehler, was soll ich tun?

Antwort
von henzy71, 80

Rechtschreibfehler muss man nicht hinnehmen, wobei ich selber auch mal ein solches bekommen habe und die Chefin sich geweigert hat ein neues zu schreiben. Pikantes Detail: sie ist Schulleiterin, damit selbstverständlich auch Lehrerin. Eines Ihrer Fächer: Deutsch. Damit hat sie sich selber also nur ein Armutszeugnis ausgestellt.

Dann weiss ich gar nicht, ob ein Vertrag an einem Feiertag enden kann. Was ich weiss, ist dass ein Vertrag an einem Feiertag nicht anfangen kann. Und der 1.11. ist nun mal ein Feiertag.....

Gruß

Henzy

Kommentar von DarthMario72 ,

Was ich weiss, ist dass ein Vertrag an einem Feiertag nicht anfangen kann. 

Wo steht das?

Kommentar von henzy71 ,

Jahrelang hatte HiWi-Verträge an der Uni. Die Verträge begannen immer im Mai, und zwar am 2.5., weil am 1.5. wegen Feiertag nicht ging. Wo das steht? In meinen alten Arbeitsverträgen. Ich sehe allerdings gerade, dass das eine reine Sparmaßnahme ist, vonwegen Sozialversicherungspflicht.....

Kommentar von Nightstick ,

Selbstverständlich kann man einen Arbeitsvertrag schließen, bei dem der Beginntag ein Feiertag ist. Dann erfolgt in der Lohn- und Gehaltsabrechnung der erste Tag mit der Lohnart "Feiertagsbezahlung".

Dass dies in der Praxis oftmals nicht gemacht wird, ist zwar richtig, aber auch Verhandlungssache. Ich wollte in meinem Lebenslauf z.B. keine Lücke von einem Tag haben... 

P.S.: Nicht nur wegen der Bezahlung, auch wegen des Urlaubsanspruchs wird dort oft "geknausert".

Antwort
von DarthMario72, 80

Rechtschreibfehler haben im Zeugnis nichts verloren. Und wenn der 31.10. der letzte Arbeitstag war, ist der 01.11. sachlich falsch. 

Beides sind Gründe, das Zeugnis zu beanstanden. Ansonsten "passt" das Zeugnis deiner Ansicht nach?

Kommentar von DarthMario72 ,

verläßt unser Unternehmen zum

Und sollte das genau so im Zeugnis stehen, ist auch das ein Rechtschreibfehler...

Antwort
von flippilu, 76

Den Chef Fragen ob du es neubekommst... oder noch besser. Frag IHn hey was ist mit dem LOHN vom 01.11:-).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten