Frage von Spawn666, 61

Wenn in einem Amerikanischen Arbeitsvertrag 4 Wochen Urlaub steht, sind das dann 20 Werktage oder 28 Werktage?

Expertenantwort
von lenzing42, Community-Experte für Arbeit & Arbeitsrecht, 36

Es handelt sich dabei exakt um die im Bundesurlaubsgesetz festgeschriebenen 24 Werktage Mindesturlaub.

Wobei als Werktage alle Kalendertage zählen, die nicht Sonn- oder gesetzliche Feiertage sind.

Kommentar von Spawn666 ,

Mindesturlaub in den USA? ;)

Kommentar von lenzing42 ,

Mindesturlaub in "D"

Kommentar von Spawn666 ,

Aber hier gehts doch um einen Amerikanischen Arbeitsvertrag? ;)

Kommentar von lenzing42 ,

Da du die Frage ohne weitere Erläuterungen auf einer deutschen Seite stellst,muss man davon ausgehn, dass dieser amerikanische Arbeitsvertrag hier in Deutschland gelten soll.

Kommentar von Nightstick ,

Zumindest bis zum Jahr 2009 gab es in den U.S.A. keinen gesetzlich verankerten Mindesturlaub. Genaueres siehe:

http://www.usatipps.de/tipps/bevoelkerung/arbeitszeiten-und-urlaubszeiten/

Antwort
von Spezialwidde, 48

Das sind 20 Arbeitstage. Oder 24 falls Samstag auch dazugearbeitet wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community