Frage von Salvador41I29, 2

Wenn in der Studienordnung festgelegt ist, dass die Abschlussarbeit in der Regel 70 Seiten umfasst, was ist in diesen 70 Seiten inbegriffen?

Ich frage, weil ich exakt 70 Seiten geschrieben habe, von denen 3 Seiten für Deckblatt, Inhalt und Literatur drauf gegangen sind. Ich habe also eigentlich nur 67 Seiten. Nur möchte ich die Arbeit ungern länger schrieben als sie sein muss um alles sagen zu können.

Sollte ich nun noch 3 Seiten mehr schreiben um auf 70 Seiten Text zu kommen ?

Oder ist in den 70 Seiten schon alles enthalten ?

Was meint ihr dazu ?

Wird es sich negativ auf die Benotung auswirken wenn ich nur 67 Seiten Text habe ?

Antwort
von MissMaple42,

Ist zwar von Hochschule zu Hochschule verschieden wie das gewertet wird, aber 67 Seiten ist auf jedenfall im Rahmen. Es heißt ja nur, dass du ca. 70 Seiten abgeben musst. Also keine Sorge.

Expertenantwort
von Ansegisel, Community-Experte für Universität,

Mach' dir keinen Stress wegen der drei Seiten. Das passt und wird dir niemand irgendwie negativ auslegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community