Frage von tschaeiwilson, 105

wenn in der mietwohnung etwas kaputt wird wer bezahlt das?

mieter oder vermieter?

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 31

wenn in der mietwohnung etwas kaputt wird wer bezahlt das?

Hängt von verschiedenen Sachen ab:

Machst der Mieter etwas kaputt, z.B. durch unsachgemäße Behandlung/ Handhabung, geht das zu Lasten des Mieters, ebenso eine Rohrverstopfung wenn sie durch den Mieter verursacht wurde etc.

Bei Verschleiß hängt es davon ab, ob es eine wirksame Kleinreparaturklausel gibt, die Sache darunter fällt und der Betrag unterhalb der vereinbarten Summe liegt, sollte das zutreffen muss der Mieter zahlen.

Trifft eins der Dinge nicht zu, muss der Vermieter zahlen.

Antwort
von GravityZero, 58

Kommt drauf an was es ist, ob Versicherungen bestehen und wie hoch der Schaden ist und was im Mietvertrag steht. Etwas genauer solltest du schon fragen...

Kommentar von GravityZero ,

Und natürlich wer schuld ist.

Antwort
von TrudiMeier, 30

Das kommt drauf an, was kaputt geht, wie es kaputt geht und ob du im Mietvertrag eine Kleinreparaturklausel hast.  Du musst dir schon etwas Mühe geben und eine verständliche Frage mit Informationen stellen, damit man überhaupt was dazu sagen kann. Du erwartest doch auch hilfreiche Antworten, die nicht nur aus einem Satz bestehen, oder?

Deine Frage kann man nur mit : Kommt drauf an!  beantworten. Hilft dir das jetzt weiter?

Antwort
von anitari, 24

Kommt darauf an was warum kaputt wird.

Antwort
von landregen, 37

Kommt drauf an, was es ist  und auch darauf, wie es zu Schaden gekommen ist.

Mitgemietete Gegenstände, die durch normalen Verschleiss durch normalen Gebrauch kaputt gehen, zahlt der Vermieter. Dazu gehören aber nicht Glühbirnen und ähnlicher Kleinkram. Auch ein tropfender Wasserhahn gehört nicht unbedingt dazu.

für Schäden, die durch falsche Behandlung entstehen, muss man selbst aufkommen (wenn man z. B. das Türfenster einschlägt, weil man sich ausgeschlossen hat).

Antwort
von Nordseefan, 41

Kommt darauf an was warum kaputt geht

Antwort
von Kreidler51, 27

Immer der Verursacher siehe mal ins BGB. Verschleißteile der Vermieter.


Antwort
von MrZurkon, 49

Kommt drauf an. Wie ist es kaputt gegangen bzw. wodurch (eigenverschulden,verschleiss) , was ist kaputt gegangen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten