Frage von Irgendnenfkname, 19

Wenn im Untermietvertrag nichts über die Kündigung steht, gilt da trotzdem die Kündigungsfrist?

Antwort
von anitari, 7

Ja. Es gilt automatisch die gesetzliche Kündigungsfrist. Für Mieter sind das i. d. R. 3 Monate.

Antwort
von Werhiltmir, 18

Ist der Untermietvertrag vom Wohnungseigentümer abgesegnet worden? Sonst sieht die Sache ziemlich schlecht für den Untermieter aus.

Kommentar von Irgendnenfkname ,

Denke schon ! Es geht darum das ich ausziehen will und wenn ich jetzt schon eine wohnung bekomme sinddie üblihen drei minate ballast ^^...deswegen woltle ich wissen wenn im untermietvertrag nichts über kündigun oder der gleichen steht obs die frist da gilt

Kommentar von anitari ,

Ist der Untermietvertrag vom Wohnungseigentümer abgesegnet worden?

Das hat a) mit der Frage nichts zu tun und ist b) für den Untermieter völlig irrelevant.

Antwort
von GoxTar, 19

Ja, die ist gesetzlich vorgeschrieben.

Kommentar von Irgendnenfkname ,

auch wenn nichts im Vertrag steht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten