Frage von NosUnumSumus, 169

Wenn ihr genügend Geld auf der hohen Kante habt, spart Ihr es oder kauft ihr Euch etwas Schönes und was?

Was war denn das Verrückteste, dass DU Dir bisher gekauft hast, wie viel hat es gekostet? :-D

Antwort
von GravityZero, 91

Meist wird es gespart oder ins Haus investiert. Was heißt eigentlich "genügend Geld" auf der hohen kannte? Im Normalfall ist jedes Monat ein gewisser Betrag übrig für Urlaub, Hobby usw. Das verrückteste...hmm, als mit 21 meine erste Beziehung beendet wurde hab ich mir einen Tag darauf im nächsten Autohaus nen Neuwagen bestellt und auf dem Rückweg bei Media Markt ne Kaffeemaschine für 2.000€ gekauft...rückblickend waren die Investition aber gar nicht mal so schlecht.

Antwort
von egglo2, 74

Ich habe immer Geld auf der hohen Kante......bleibt nur die Frage, ist es genug?

Das Gefühl, dass ich es ausgeben müsste, habe ich zum Glück nicht. Ich gönne mir lieber regelmäßig was Schönes, als es für " verrückte" Sachen auzugeben. Was ja auch wieder relativ ist... ;-) Verrückt ist für jeden anders definiert.


Antwort
von JuliaKastella, 80

"Viel Geld" ist relativ. Ich habe z.B. ein teures Hobby, wo ich jeden Monat viel Geld reinstecke.

Das leiste ivh mir halt. Auf der hohen Kante hat man dann aber nichts mehr

Antwort
von Warnervorgefahr, 103

Genügend Geld ist relativ. Heutzutage sind 100.000 aufm Konto für die meisten Leute weiit weg. Vor 20-30 Jahren war das nichts.

Wenn hier die Mehrzahl die hier antwortet am Monatsende noch ein Plus auf dem Konto haben dann sind es Ausnahmen.

Kommentar von JuliaKastella ,

"Viel Geld" ist relativ. Ich habe z.B. ein teures Hobby, wo ich jeden Monat viel Geld reinstecke.

Das leiste ivh mir halt. Auf der hohen Kante hat man dann aber nichts mehr 

Kommentar von Warnervorgefahr ,

Würde ich dir aber nicht empfehlen. Wie gesagt vor 20-30 Jahren haste Handwerker mit einem Kontostand eines Arztes heutzutage gehabt. Du kannst dir ausrechnen wie such das weiter nach unten verschiebt. Kauf dir ein Grundstück mit einem Haus drauf, die Immobilienpreise werden noch astronomisch in die Höhe klettern. Verkaufe es aber dann wieder rechtzeitig, weil irgendwann später keiner mehr das Geld aufbringen kann um es dir abzukaufen. Aber ich kann dich verstehen, man will ja auch leben und genießen.

Kommentar von grubenschmalz ,

Was ein Quatsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community