Frage von pia0012, 41

Wenn ihr entscheiden dürfet würdet ihr dann in eine Stadt oder n ein Dorf ziehen , warum?

Antwort
von behappy44, 15

Also ich wohne schon mein ganzes Leben lang in einem Dorf und bin sehr zufrieden damit :) Natürlich braucht man etwas länger bis zum nächsten Supermarkt aber dafür wird man mit Ruhe Natur und frischer Luft belohnt. Für Kinder ist es vor allem Auch ideal. Meine Kindheit z.b hätte nicht besser laufen können. Wir sind noch auf Bäume gekettert haben kleine Häuser gebaut haben im Sommer im Fluss gebadet. Aber natürlich hat die Stadt auch sehr viele Vorteile. Bei so einer Entscheidung würde ich auf den Bauch hören. Wo zieht es dich am ehesten hin. Das ist meistens auch das Richtige :)

Antwort
von RonnyderZweite, 18
Stadt

Im Dorf ist es meistens viel zu langweilig. Ich habe selbst 5 Jahre in einem Dorf gewohnt und bin so froh, dass ich jetzt seit 3 Jahren in der Stadt lebe. Man hat mehr Einkaufs- und Freizeitgestaltungsmöglichkeiten und meistens besseres Internet :D Der Lärm stört mich persönlich nicht, auch wenns nur ab und zu wirklich laut wird.

Antwort
von MadameRosmerta, 33

Ich würde auf jeden Fall in eine Stadt ziehen, weil im Dorf nichts los ist. Ich bin zum Beispiel ein Mensch, der Abwechslung braucht. Ein Dorf wäre mir zu langweilig und es gibt wenige Einkaufs- bzw Versorgungsmöglichkeiten.

Antwort
von Psylinchen23, 17
Stadt

Habe schon mal an Land gelebt und ohne Auto bist du dort aufgeschmissen. Sehr langweilig ist es am Land. Natürlich hat man dafür viel Natur und gute Luft. Aber dafür kann man in der Stadt überall zu Fuß oder mit dem Bus hin fahren und hat eig. alles was man braucht in der nähe. Am land muss man meist zum einkaufen sehr weit fahren. 

Antwort
von IchFrageEtwas, 34
Stadt

Stadt, weil man in nem Dorf viel eingeschränkter ist und der Nachwuchs falls es den irgendwann gibt auch meist lieber in ner Stadt wohnen würde. gibt ja auch ruhige Ecken in Städten

Antwort
von peterwuschel, 16
Dorf

Über 40 Jahre in einer Großstadt gelebt....

Jetzt genießen wir die Kleinstadt ....

Wenn man jung ist und was erleben möchte ...ist da vielleicht die Stadt besser...

Wir bleiben hier.....Diese Ruhe ....unbezahlbar...

VG pw

Antwort
von Rockuser, 18
Dorf

Ich habe gerne Viel Platz. Aber als ich jünger war, habe Ich in Hamburg gewohnt, da war es im alter von 20 bis 35 besser. Da ist mehr los.

Aber wenn man ruhiger wird, ist es auf dem Land schöner.

Antwort
von kampfschinken23, 12

Dorf, dort gibt es Platz, Kameradschaft und es ist sauber

Antwort
von kenibora, 18

Alternativemöglichkeiten. Es gibt Gemeinden, Orte, Vororte....in Stadtnähe! Kann nur positives darüber berichten!

Antwort
von TheApfeluhr, 25

Ich habe mein Leben lang im Dorf gewohnt und würde es auch niemals anders machen wollen... Ich durfte hingehen wohin ich wollte und solange ich wollte. Meine Eltern haben nie Sorge dass ich von irgend jemanden gekidnappt werde oder Ähnliches. Ich konnte in den Wald gehen und mit meinen Freunden Baumhäuser bauen

Antwort
von Eisbarchen, 9
Dorf

Schön idyllisch, frische Luft, Tiere :D :D

Meine Eltern und ich haben auch vor ine in paar Jahren in ein Dorf zu ziehen :)

Antwort
von Becksful, 12

Ich wohne in der Stadt und da sterbe ich auch^^

Antwort
von fabiansf, 23

Ich verstehe nicht was du meinst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten