Frage von Dadaplay, 118

Wenn ihr eine Zeitmaschiene hättet (was denke ich mal unmöglich ist), welches ereigniss würdet ihr dann verändern?

Gern gesehen auch eigene antworten,soweit ich weiss wäre es theorethisch möglich in die Zukunft zu reisen.

Antwort
von DerFragendeDan, 51
Eigene Meinung

Jede kleine Veränderung führt wie bekannt zu riesen Veränderungen in der Zukunft. Das würde wahrscheinlich fast immer zu Paradoxen führen

Antwort
von Caballero14, 33

Naja, man sieht ja in Filmen oft, wenn man etwas in der Vergangenheit verändern würde, würde dass die ganze Zukunft verändern und könnte drastische Ausmaße annehmen, da irgendwie immer alles ein wenig zusammenhängt Beispiele:
Du erfindest etwas, es nimmt in der Zukunft Ausmaße (egal ob positiv oder negativ oder beides, also "teilmeinung) an
Es stirbt jemand in deiner Familie, z.B. deine Mutter, du würdest nicht leben, oder deine Ur-Oma war adelig und du wärst es heute und su würdest wahrscheinlich anders leben, als du es jetzt tust.

Aber ich persönlich würde aus meinem Leben bestimmte Daten und Ereignisse ändern, bzw. beenden damit es nicht so war, wie es war und es bei mir heute nicht so ist wie es ist.

Antwort
von Hardware02, 3
Eigene Meinung

Ich würde im Cockpit des Germanwings-Fluges erscheinen. AL mal ein bisschen erschrecken. Wie man so ein Flugzeug theoretisch fliegt (also was man machen muss, damit es höher fliegt) weiß ich inzwischen. Und natürlich würde ich die Tür aufmachen.

Antwort
von TimeosciIlator, 22
Eigene Meinung

Natürlich die Einführung des Danke-Buttons und dieses komischen Pfeil rauf/runter-Gedöns zu Lasten des guten alten DH verhindern. Es wäre nur die Frage wie ? Wir hatten ja alles versucht - leider ohne Erfolg... C'est la vie :-)

Kommentar von charmingwolf ,

du bist doch eine Zeitmaschine und schaffst es nicht,
tsssssssssss))

Kommentar von TimeosciIlator ,

So einfach ist das auch für mich nicht. Mein Name "Zeitmaschine" steht ja nur für eine Verballhornung der Zeit, weil's die ja nicht gibt. (--> Profiltext) Nun erklär mir, wie man eine Zeitreise hinbekommen soll wenn Zeit gar nicht existiert ?

Kommentar von charmingwolf ,

Hab die A.. Karte , in einem anderen Leben hab ich die
Dönerbude bei den Gallier vergessen.

Antwort
von Torrnado, 4
Eigene Meinung

ich würde in die Zukunft reisen, aber vorher würde ich Donald Trump in ein Irrenhaus zwangseinweisen lassen, weltweit alle Drogen legalisieren, Frauen an die Macht, alle rechtsradikalen Parteien verbieten lassen, alle Waffen verschrotten lassen ( Abrüstung weltweit ) und nn Stundenlohn von mindestens 30 € netto einführen ( es gibt genug Bonzen auf der Welt ! )

ach ja, vorher würde ich aber gerne mal in die " Futureworld " reisen, sofern es mal derartige Freizeitparks geben sollte ^^

Antwort
von Krabapell, 47

Ich würde 9/11 rückgängig machen.

Antwort
von FragenderA113, 45
Eigene Meinung

Mich in einem primitiven Zeitalter als Gottheit verehren lassen und danach sehen wie es sich im laufe der Zeit entwickelt. Oder ich würde einfach sehr wichtige Epochen der Weltgeschichte besuchen. Obwohl es nicht gut wäre, da jedes veränderte Ereignis, egal wie klein es ist, meine Existenz beenden würde und somit ein Paradoxon entstehen lassen würde. Vielleicht würde ich aber auch - nur so aus zerstörerischen Interesse - Chaos verursachen. Z.B Tyrannosaurier im alten Rom.

Antwort
von Mimir99, 43
Eigene Meinung

Übrigens reisen wir alle in die Zukunft : Eine Sekunde pro Sekunde.

Antwort
von Almuric, 3

Ich würde zu meiner Mama reisen, mich als ihr Sohn aus der Zukunft outen und ihr den Alkohol ausreden, damit sie nicht so früh sterben muß.

:-)

Antwort
von Grinskischi, 46

Man sollte nicht mit der Zeit herumspielen und einfach sein lassen was geschehen ist. Eine winzige Veränderung könnte katastrophale Konsequenzen mit sich tragen. Google mal "Butterfly Effect".

Antwort
von xCarotte, 58

Kann ich alles verändern was ich woll, oder muss es realistisch sein?

Kommentar von Dadaplay ,

Etwas was du kannst sagen wir du kannst n paar sachen aus der heutigen zeit benutzen

Kommentar von xCarotte ,

Spontan fällt mir jz nur dieser Tsunami Anfang 21. Jahrhundert ein - Ich geh' also zu denen hin und beweise ihnen, dass sich eine riesige Welle auf uns zu begwegt und, dass die Menschen in Sicherheit gebracht werden müssen.

Antwort
von derhandkuss, 40
Eigene Meinung

den Abwurf der Atombomben (Hiroshima / Nagasaki) verhindern

Das braucht kein Mensch!

Antwort
von derkiesi, 36
Die Titanik zerstären

Auf jedanfall die Titanic zerstärken! :-)

Kommentar von Dadaplay ,

Ups meinte natürlich zerstören

Kommentar von Bulls44 ,

die ist doch schon zerstört

Kommentar von derkiesi ,

Er ist zerwirrt,

oder verstört,

oder wer weiß...


Auf jeden Fall aber scheint sein Gehirn unterkühlt, womöglich zu lange auf´m Eisberg gehockt. :-)

Kommentar von Dadaplay ,

Hahah ne meinte bevor sie startet

Kommentar von derkiesi ,

ja, weiß ich doch :-)

Antwort
von priesterlein, 28
Eigene Meinung

Steve Jobs Garagenfirma

Antwort
von Mimir99, 32
Eigene Meinung

Die Erfindung von Zeitmaschinen verhindern. Einfach aus Neugier. Oh, und Titanic nicht Titanik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten