Frage von Nervositaet, 98

Wenn ihr die Wahl hättet bei den Firmen XXXLutz oder Drogerie Müller anzufangen - was wäre eure Wahl?

Antwort
von dieLuka, 61

Handelt es sich umd die selbe Ausbildung? Dann würde ich zum einen schauen was dir mehr spaß macht.

Verkauf z.B. hat auch was mit Beratung zu tun wenn du es dir nicht vorstellen kannst mit einer Frau Hygieneprodukte zu bequatschen oder Haarfärbemittel bist du in der Drogerie wohl falsch.

Ansonsten würde ich mal in die entsprechenden Läden gehen und mir die Mittarbeiter ansehen. Sind die Müde, Angespannt und wie gehen die miteinander um. "Frau Müller kommen sie zur Kasse" oder "Frau Müller bitte zur Kasse" ist schon nen anderer Umgangston.

Ggf findest du auch nen jungen mitarbeiter den du auf Übernahmechangsen und Betriebsklima befragen kannst.

Kommentar von Nervositaet ,

Es handelt sich eigentlich gar nicht um eine Ausbildung sondern lediglich einen Teilzeitjob den ich schon gerne über ne längere Zeit machen wollen würde. 

Kommentar von dieLuka ,

Bleiben die Punkte betriebsklima und interesse.

Auch als Aushilfe wird man ggf vom Kunden angesprochen und muss beraten oder suchen helfen. Im Dorgeriemarkt wo man ggf regale auffüllt vielleicht eher als im Möbelhaus wo man ggf im Lager anpacken muss.

Generell würde ich mir aushilfstätigkeiten im Möbelhaus körperlich anstrengender vorstellen (großware Verräumen).

Zum Punkt betriebsklima würde ich an deiner stelle wie oben geschrieben einmal in beiden Läden mit offenen Ohren und augen herrum laufen.

Antwort
von TheAllisons, 59

Ich würde zum Lutz gehen, da bekäme ich eventuell die Möbel billiger für die Wohnung

Antwort
von Praktikant2015, 52

XXXLutz hat in Deutschland keinen guten Ruf als Arbeitgeber.Müller hat ein paar Preise als Arbeitgeber bekommen.Keine Ahnung ob die aussagekräftig sind.

Ich würde schauen, welches Unternehmen die besseren Aufstiegschancen nach der Ausbildung bietet bzw. wer mehr Azubis übernimmt.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community