Frage von trylifee, 68

Wenn ihr Auf ner verlassen Insel wärt...?

Also wenn ihr in einer verlassenen Insel wärt , weit Weg von der Zivilisation .. Würdet ihr zu den 3 dingen Klopapier  mitnehmen? Oder wie händelt ihr die Sache.  

Antwort
von urtico, 23

Die drei dinge die am schwierigsten sind aus der Natur brauchbar herzustellen :) Grosses Messer oder Machete, Feuerstahl/Feuerzeug, Flasche aus unbeschichtetem Alu (zum Wasserabkochen.

Antwort
von nordlyset, 58

In der Steinzeit hatten die Menschen auch kein Klopapier. Sowas wird in der Natur abgebaut ... was des einen Ausscheidung ist, ist des anderen Nahrung. Und sauber machen kann man dann ja im Meer, trinken kann man das Wasser ja eh nicht...

Kommentar von trylifee ,

Ja stimmt .. Ich wollte halt nicht das Meer dreckig machen :D..bzw. die Stelle da. damit ich nicht krank werde wenn ich schwimmen gehe

Kommentar von nordlyset ,

Meinst du, die Lebewesen im Meer scheiden nichts aus? Schmutzig im Sinne der Natur machst du damit nichts. Der ganze Müll, der im Meer landet, der ist schädlich. Ich würde das dann im Wald machen und im Meer nur säubern ;-) und mir die Stelle merken, um nicht aus versehen später rein zu treten. Oder du gehst an einer anderen Stelle schwimmen...

Kommentar von Nijori ,

Ich würd ja ne Latrinengrube buddeln, ist sicherer als sich 100 Kackstellen zu merken oder sich jedesmal über den alten Haufen zu hocken^^

Und was ins Meer geht verteilt sich und wird weggespült da ist kein Risiko, bei 1 Menschen.

Antwort
von Nijori, 21

Messer Feuerstahl und n mittelgroßen Topf alles andere kann man improvisieren.

Und ne Menge Freude drüber, das ich ne einsame Insel ohne den nervigen Rest der Menschheit hab^^

Antwort
von Max242, 30

Auf einer Insel, umrandet von Wasser? Wozu Klopapier in der Situation?

Bei nur 3 Dingen die man haben darf gibt es nun wirklich tausende wichtigere Gegenstände...

Antwort
von implying, 66

ich glaub da haste ganz andere probleme xD

Antwort
von Silencedt, 66

3 Dingen Klopapier?

Wenn du meinst, dass man 3 Dinge mitnehmen darf, kommt es auch auf die Dauer an. Wenn man dort solang bleiben muss bis man gerettet wird, würde ich definitiv ein Messer, ein Feuerzeug und eine n ordentlichen batzen Seile mitnehmen

Kommentar von yoda987 ,

Ne geile Frau, Alkohol und nen Sehr großes schweizer Taschenmesser 

Kommentar von Nijori ,

Wow ich gib dir 3 Tage ... dann bist du verdurstet, auf vielen einsamen Inseln gibt es keine Frischwasserversorgung dann kann man nur Meerwasser verdunstel und auffangen, auf regen hoffen oder Glück haben und ne tropische Insel mit Kokosnüssen erwischen.

Kommentar von Silencedt ,

Meerwasser abkochen, Kokosnüsse, Regen, Tau auffangen, Früchte essen (enthalten wasser), tiefes loch butteln um ans Grundwasser zu kommen (was natürlich salzig sein KANN, aber unwahrscheinlich)... es gibt etliche Möglichkeiten

Antwort
von labertasche01, 43

Ich verstehe die Frage schon.
Die Sache ist nur die, das ist irgendwann alle, also lieber Sachen die von Dauer sind. Ein Messer, einen Feuerstein, warme Kleidung.  

Antwort
von xrobin94, 23

Nein.
Kloppapier ist irgendwann alle, also schlecht.

Antwort
von Lavendelelf, 63

Klopapier hilft beim überleben? Ist mir neu.

Kommentar von nordlyset ,

Mac Gyver würde aus Klopapier, etwas Sand und ein paar Muscheln von der Insel einen A380 bauen und damit wegfliegen ;-)

Kommentar von yoda987 ,

Mit Blättern kan man sich auch hervorragend den Anus abwischen :D

Kommentar von xrobin94 ,

Mit der Hand auch.
Wasser zum Waschen hast genug.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community