Frage von Thyritin, 46

Wenn ihr adoptiert worden seit, wie und wann hat man es euch gesagt und wie habt ihr es aufgenommen?

Hallo, der Gedanke beschäftig mich schon den ganzen Tag wie es sein muss adoptiert worden zu sein. Wie beide Partein bei der übermittlung dieser Nachricht reagieren, wann das passende alter ist, was man sagt und am wichtigsten für mich wäre - was geht dabei in einen vor. Auch die perspekitve von Eltern wäre sehr interessant. Hat da wer Erfahrung die man mit mir teilen könnte. Danke :)

Antwort
von Sanja2, 10

ich habe eine Freundin die adoptiert wurde. Sie wusste es schon ihr ganzes Leben lang und ist schon mit dem Wissen aufgewachsen. Sie hat gar kein Problem damit und für sie ist es total normal. Ich glaube auch, dass das der Beste Umgang damit ist.

In meiner Arbeit begegnen mir immer wieder Menschen die es erst im Jugendalter erfahren haben. Die haben große Probleme damit. Sie fühlen sich nicht gewollt (bezogen auf die Herkunftsfamilie) und von der Adoptivfamilie belogen. Sie haben oft das Gefühl von heute auf morgen ein anderer Mensch zu sein, alles was bisher sicher erschienen ist scheint nun nicht mehr zu stimmen. Auf was sollen sie jetzt noch vertrauen, wenn selbst diese wichtige Basis der Herkunft eine einzige Lüge war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community