Frage von StormyBlade, 21

Wenn ich zurück zur Familienversicherung gehen will, ist erneut Geburtsurkunde notwendig?

Ich glaube nicht, weil die schon bei meiner Geburt dort vorgelegt wurde, weil ich ja schon familienversichert war, oder?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 6

Ob du familienversichert werden kannst, hängt ausschließlich davon ab, wie alt du bist und ob du ein eigenes Einkommen hast.

Den Antrag muss aber das Mitglied der Krankenkasse stellen. Also Vater oder Mutter.

Antwort
von yippEe, 3

Unabhängig davon, ob du einen Anspruch auf eine Familienversicherung nach § 10 SGB V hast, dürfte die Geburtsurkunde nicht erforderlich sein da du bereits Familienversichert gewesen bist. Im Umkehrschluss würde das bedeuten, dass diese bereits vorliegt. 

Antwort
von Ursusmaritimus, 11

Es wird eher geprüft ob ein Anspruch auf Familienversicherung besteht. Zurück wollen viele, aber können....

Antwort
von kevin1905, 7

§ 10 SGB V.

Antwort
von laurent1709, 9

so ist es

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten