Wenn ich zuheiß bade was kann da alles eigentlich passieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kreislaufprobleme und Ertrinken in Folge dessen ist wohl das Wahrscheinlichste, dass einem ein Blutgefäß im Kopf platzt => auch nicht ausgeschlossen.

Ab und an sollte schon jemand nach einem schauen und in Rufweite sein. Manchmal können einem "die Lampen ganz schnell und unerwartet ausgehen", das kündigt sich manchmal nicht an und es bleibt nichtmal Zeit um um Hilfe zu rufen. Selbst bei wenig Wasser in der Wanne gleitet eine Körper, ohne jeglichen Muskeltonus, so weit ab, dass man ratzfatz ertrinkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besonders wenn man gesundheitlich angeschlagen ist, und eventuell Medikamente nimmt ist es nicht ratsam sehr heiß zu Baden.

Wenn du Bewusstlos wirst, sind keine Reflexe mehr vorhanden. Da kann es sehr gefährlich werden, wenn du unter Wasser rutschst. Da dein Körper nicht darauf reagiert wenn du Bewusstlos bist.

So wie ich oben beschrieben habe, ist eine Schülerin meiner früheren Schule ertrunken. Daher weiß ich im schlimmsten Fall kann man sogar sterben...

Daher lieber ein paar Grad kühler baden, oder sich ein Badewannenthermometer anschaffen.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?