Frage von Dogynator36, 12

Wenn ich z.B. einen Gassi-geher für meinen Hund suche, und das per Anzeige mache, die ich auf die STraßenlaterne klebe, mach ich mich damit strafbar in Bayern?

Antwort
von Alterhaudegen75, 5

In vielen Städten wenn nicht sogar in allen, ist das Bekleben von Laternen, Stromkästen und alles was darunter fällt verboten. Das ist in den jeweiligen Gemeinde - und oder Stadtverordnungen so festgelegt.

Es wird allerdings in den allermeisten Fällen geduldet, wenn man mal einen Zettel dran klatscht, weil man irgendwen oder irgendwas sucht. 

Ob das nun eine richtige Straftat ist kann ich mir nicht vorstellen. Dafür ist meines Erachtens das Vergehen viel zu gering, und es wird damit in der Regel kein Schaden verursacht. Dennoch wird es bestimmt was auf die Finger geben wenn man erwischt wird denke ich.

Kommentar von Robco ,

Steht dann ja auch eine Kontaktadresse oder Telefonnummer drauf ;-) Nein Straftat wird das nicht sein, Ordnungswidrigkeit, aber keine Ahnung wie teuer das im Regelfall wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community