Frage von TB500, 127

Wenn ich wiederbelebt werde, sind dann meine Plichten mit der Formulierung "lebenslänglich" aufgehoben?

Antwort
von Chaoist, 80

Das wäre so, wenn eine Wiederbelebung möglich wäre. :)

Das umgangssprachliche Wort Wiederbelebung ist aber medizinisch falsch. Nach erfolgreichem Einsatz des Defi oder anderer Reanimationstechniken steht fest, dass du niemals tod warst. Der Arzt bescheinigt erst dann den Tod, wenn aber auch gar nichts mehr zu machen ist.

Antwort
von nowka20, 24

wiederbeleben geht nicht, da noch leben im menschenh drinnen war.

reanimation verstärkt nur noch vorhandene lebensreste

Antwort
von ewolfe, 70

Extrem guter Gedanke !! :DDD

Aber leider nicht möglich, lebst ja doch noch :) Ansonsten könnte man das ja wie eine Art Resetknopf ausnutzen haha wenn man Mist gebaut hat lässt man sich einfach wiederbeleben und alles ist auf Anfang :DD

Aber du könntest dich in einen Zombie verwandeln lassen...dann bist du tot aber auch untot :) du büßt vermutlich nur etwas von deiner Menschlichkeit ein aber...naja Abstriche muss man ja machen :P

Hab mich schlappgelacht bei der Frage haha :DDDD

Antwort
von frdlchrZuschaur, 59

hahahahah sehr gute frage xD 

ich würde sagen nein weil du ja wieder lebst und lebenslänglich heißt : solange du lebst

Kommentar von TB500 ,

Aber lebenslänglich bedeutet bis zum Tod und du warst ja Tod. Diskussionswürdig ...

Kommentar von YswaggerY ,

Haha, nein, du warst nie Tod, den Tod wird meist als "unumkehrbare Desintegration lebensnotwendiger Organe" definiert, was bedeuted, dass deine Organe abgestorben sind und nicht mehr arbeiten. Da hier "unumkehrbar" verwendet wird, schließt eine Wiederbelebung einen auch temporären Tod aus, somit bist du nie gestorben.

Trotzdem gibt es bei "Tod" Definitionsprobleme, denn es kann auch als "unumkehrbaren Verlust der Zellintegrität" oder "den unumkehrbaren Verlust der Zellteilungsfähigkeit"; dennoch schließt eine Wiederbelebung trotzdem beides aus.

Die Frage scheint zwar simpel, aber Definitorik macht das ganze etwas komplizierter, doch da Deutschland derzeit keine Gesetzliche Definition von Tod hat gilt meist diese hier.

Antwort
von YswaggerY, 45

Nein, du lebst ja dann noch^^

Kommentar von TB500 ,

Aber lebenslänglich bedeutet bis zum Tod und du warst ja Tod. Diskussionswürdig ... PS: Ich will es in sie Kategorie "Gute Fragen" schaffen

Kommentar von YswaggerY ,

Siehe Kommentar unter "frdlchrZuschaur"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community