Frage von Sabinejojo, 39

Wenn ich von meiner Tante einmalig 800€ für einen neuen Laptop überwiesen bekomme, muss ich das beim Bafögamt angeben?

Kann mir zum Geburtstag einen neuen Laptop aussuchen... Frage steht oben. Meine Tante wohnt sehr weit weg, daher wäre der Transfer von Bargeld die Zweite Wahl.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 13

Hi,

was steht denn im Betreff?

Nein, das ist ein Geschenk und auch nicht von jemandem, der unterhaltspflichtig ist. Muss also nicht angegeben werden.

Antwort
von LeaMeier83, 13

Lass ihn Dir doch schenken. Bei Bargeld, kann ich mir vorstellen, stellt das Bafögamt Fragen. Bei einem geschenkten Laptop wohl eher nicht. Sie kann ihn ja bei amazon kaufen und als Lieferanschrift Deine Adresse angeben.

Antwort
von Chrisugly, 13

Dann lass die Bestellung über Ihr Konto laufen, wenn Sie damit einverstanden ist, ganz leicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten