Frage von Shalec, 46

Wenn ich vom Kaufvertrag nach einem dreimaligen Austausch eines Smartphones zurücktrete, erhalte ich dann den Kaufpreis vollständig zurück?

Hey, ich hatte mir das Z5 im Dezember 2015 gekauft. Innerhalb von 2 Wochen habe ich nun 2 Geräte als Austauschmodelle bekommen. (Ich hatte folglich drei Modelle mit identischen Fehlern,das letzte Modell hatte zusätzlich einen Defekt.) Alle wiesen den selben Mangel auf. Das Dritte hatte sogar einen Grafikfehler (Grafikchip kaputt). Nun möchte ich vom Kaufvertrag zurücktreten. Steht mir nun nach aktueller Gesetzgebung eine vollständige Auszahlung des Kaufpreises zu? Wo (in welchen Paragraphen welchen Buches) wird es geregelt?

Soweit ich mich erinnere wird das Kaufrecht im BGB definiert. Welche Paragraphen sind hier zutreffend und regeln das Vorgehen des Händlers? Welche Rechte hat der Händler und welche der Verbraucher in dieser Situation?

Viele Grüße und vielen Dank

Antwort
von Kickflip99, 19

Du hast die Möglichkeit, vom Vertrag zurückzutreten. Dann hast einen Anspruch auf Rückgabe des Geldes "Zug um Zug" gegen Rückgabe des Handys. Der Anspruch ergibt sich aus §§ 346 I, 437 Nr. 2, 434, 323 BGB. Ist eigentlich ziemlich unproblematisch in dem Fall.

Antwort
von derhandkuss, 17

Schaust Du § 323 BGB:  https://dejure.org/gesetze/BGB/323.html

Antwort
von 55555555555555, 24

Schau mal hier:

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__439.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community