Frage von nummer12345678, 60

Wenn ich studiere fängt dann ein neues Leben für mich an?

Hallo. Ich (m) bin 16 und gehe zur Zeit in die Klasse in NRW. Ich will nach dem Abitur studieren weiß noch nicht was. Aber ich will in Berlin studieren, da ich zurzeit sehr unzufrieden bin mit meinem Leben und ich ein neues Leben beginnen will. Ich habe keine richtige Freunde zum abhängen. Freunde sind die, aber die sind eher Mitläufer die immer einen Typen in der Klasse hinterlaufen , obwohl sie in der Freizeit nichts mit ihm zu tun haben sondern mehr mit mir. Mit Freunden treffe ich mich selten, da ich keine richtige Freunde haben. Ich hatte noch nie eine Freundin, denke es liegt an meinem uninteressanten Leben. Aufjedenfall will ich nach Berlin um dort zu studieren. Ich habe nämlich gehört, das wenn man nach Berlin umzieht in den ersten 2 Monaten eine Einladung zu einer Party bekomme. Stimmt. Das? Will nämlich richtig neue Freunde finden und auch eine Freundin. Und wenn ich in Berlin studieren gehe, wo soll ich am besten wohnen, damit ich neue Menschen kennenlerne? Will auch später viel feiern und auch mal mit Mädels unterwegs sein und mit denen zu reden. Wird sich mein Leben schlagartig ändern wenn ich in Berlin studiere? Danke :-)

Antwort
von MrHilfestellung, 33

Du musst schon selbst was tun, damit du in Berlin ein neues Leben anfangen kannst. 

Es gibt für Studierende natürlich unzählige Parties und Kneipenabende aber Freunde musst du schon noch selber finden.

Wo du wohnst ist eigentlich relativ egal, solang du relativ zentral wohnst, die meisten jungen Menschen wohnen in Neukölln, Friedrichshain, Kreuzberg und seit neuestem auch im Wedding. Nur Wohnung finden ist zumindest in den ersten dreien fast unmöglich. 

Ich bin aber in nen anderen Bezirk gezogen und hab trotzdem Freunde gefunden.

Antwort
von BerlinEastside, 33

Nun....ich find es gut, dass du über dein Leben nachdenkst. Du willst etwas verändern, und das solltest du auch, wenn du mit deinem Leben unzufrieden bist.

Aber Veränderungen fangen immer mit einem selbst an. Nur den Ort, oder von der Schule an die UNI zu wechseln, wird dein Leben zwar in der Struktur verändern, aber nicht unbedingt, deine Schwierigkeiten im sozialen Kontakt.

Probleme liegen oft in einem selbst begründet. Und egal was du machst, egal wo du hinziehst, du selbst bist immer noch der Selbe Mensch, und somit ist das Problem, immer mit dabei.

Denk mal drüber nach. Und nur zur Info. Studienplätze werden zentral vergeben. Du solltest lieber überlegen, in welche Richtung es für dich beruflich gehen soll, und was du studieren willst. 

An jeder UNI gibt es reichlich Partys, auch speziell für Erstsemester. Und wenn du in eine WG ziehst, oder in ein Wohnheim, knüpfst du schon mal automatisch Kontakt, mit deinen Mitbewohnern. 

Aber du solltest nicht vergessen, dass Studium nicht nur Party ist. Aber du bist 16. Du hast ja noch Zeit. :-)

Kommentar von nummer12345678 ,

Was kann ich denn an mir selbst verändern?

Kommentar von BerlinEastside ,

Ich kenn dich ja nicht. Deswegen kann ich dazu gar nix sagen. Das solltest du mit jemandem besprechen, der dich gut kennt, dem du vertraust, und der ein ehrliches Interesse an dir hat.

Antwort
von HotteLu, 9

Es kann sein, dass ich total falsch liege, wenn es so ist, dann vergiss den Müll den ich jetzt schreibe, falls nicht, dann ACTION: So wie ich dich einschätze, kommst du in der Schule so im großen und ganzen recht gut mit, strengst dich nicht wirklich an und wirst auch irgendwie dein Abi schaffen. Einen Plan, was du mal studieren willst, den hast du noch nicht so wirklich, das eine oder andere Mädel gefällt dir zwar ganz gut, aber du kommst da nicht ran, weil du so ein Schluffityp bist. Mama trägt dir zu Hause den Hintern hinterher und dein Zimmer sieht auch eher so aus wie eine Messibude und nicht wie ein netter Raum in dem man wohnen könnte. Gut, dass Mutti mal ab und zu mit dem Staubsauger durchsaugt. Ich denke nicht, dass du ein "neues Leben" anfangen solltest, denn du hast nur das eine und daraus kannst du etwas machen oder es halt so vorbeiziehen lassen. Zuerst mal würde ich mich mal regelmäßig stylen, Klamotten, Frisur und deine Denke. Du bist du und Du bist wie Du bist. Also, mach was draus, beteilige dich am Unterricht, Quatsch mal interessiert oder auch fresch dazwischen, frag mal den einen oder die andere, ob man mal am Wochenende zusammen etwas unternehmen kann und sieh zu, dass du den Hintern hoch bekommst. Ob du nun nach Berlin, London oder New York ziehst, oder in Pusemuckel wohnst: ES IST DEIN DING, ETWAS AN DEINER SITUATION ZU ÄNDERN!!! Also, mach jetzt was daraus und nicht erst in 2 - 3 Jahren. Einem Langweiler wird keine Einladung zu Party zugesteckt und die Mädels wollen jemanden zum Freund haben, zu dem sie aufschauen können und nicht so einen Stubenhocker. A r s c h   h u h - so sagt man im Reinland.

Kommentar von nummer12345678 ,

Bei paar Punkten hast du recht. Ich sagt dir die Punkte wo du nicht recht hast. Bin fleißig in der Schule und habe gute Noten. Mein Zimmer Staub saugt meine Mutter nicht. Ich mache in meiner Freizeit Sport, also Fitnessstudio. In der Schule bin ich auch eher laut. Aber ich bin eher gegenüber Fremden schüchtern. Ich traue mich auch wirklich nicht jemanden zu fragen das wir was unternehmen sollen, da er vll. Kein Bock hat. Was kann ich dagegen tun?

Kommentar von HotteLu ,

Ja und? Wenn der keinen Bock - oder wirklich keine Zeit hat - dann eben ein(e) Andere(r). Mach Dir aber bitte keine grösseren Gedanken, dass wird schon werden, denn irgendwann kommst du in ein neues Umfeld, neue Bekannte, neue Freunde und Freundin. Lass es auf dich zukommen. Du bist O.K. wie du bist. Es geht vielen in deinem Alter ähnlich, also alles "voll normal".

Antwort
von XC600, 11

da kommt niemand und bringt dir automatisch eine Einladung zu einer Party nur weil du dorthin gezogen bist ........ du mußt dich schon selbst bemühen Kontakte zu knüpfen und Leute kennen zu lernen .............. wenn man eher schüchtern und zurückhaltend ist kann man auch in so einer großen Stadt wie Berlin verdammt einsam sein ..............

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community