Frage von TheAlcatrazz, 67

Wenn ich stoned von der Polizei kontrolliert werde und ich aber nix dabei habe wie, verhalte ich mich dann am Besten und was passiert dann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aXXLJ, 13

Wer Cannabis konsumiert, sollte auch (irgendwann) den Hanfverband kennen (lernen): https://hanfverband.de/inhalte/cannabis-und-die-polizei-allgemeine-verhaltensreg...

Kommentar von aXXLJ ,

Thx for * (1.204)

Antwort
von Akka2323, 43

Das ist genau wie Alkohol am Steuer, da brauchst Du keine Flasche dabei haben und bist trotzdem dran. Was mit Dir los ist, sehen die an Deinen Augen und merken es an Deinem Verhalten. Die Polizei ist da sehr gut geschult.

Antwort
von GanjaIsTheCure, 32

Konsum ist legal, sag einfach das du machst keine Angaben. Drogentests sind freiwillig, dafür reicht es nicht aus rote augen zu haben und ein bisschen nervös zu sein

Antwort
von chipster96, 40

Am besten der Polizei erzählen dass du gerade Cannabis konsumiert hast und den Polizeibeamten alles erzählen.

Also ganz ehrlich: Lass einfach den Drogenkonsum bleiben weil du dir so viele viele Probleme sparst. Und es hat sowieso keinen Wert zu versuchen Polizeibeamte zu verarschen/für dumm zu verkaufen da sie sowieso merken wenn du Drogen genommen hast und egal ob du was dabei hast oder nicht. Doie machen dann einen Drogentest mit dir und dann bist du dran.

Antwort
von KChan0815, 29

Ich versteh die Frage nicht wirklich...

Verhalte dich nett und normal?! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten