Wenn ich später älter bin muss ich dann zur bundeswehr oder ist es keine pflicht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst keine Angst haben! Die Wehrpflicht wurde ausgesetzt (nicht abgeschafft); die Kenntnis darüber sollte mittlerweile zur Allgemeinbildung gehören. 

Wenn Du mal groß und stark bist, steht es Dir natürlich frei, Dich als Zeitsoldat zu bewerben, wenn Du die von der Bw genannten Mindestvoraussetzungen erfüllst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry wegen den ganzen fragen, bin halt noch nicht 16 oder 18 aber was nützt die bundeswehr jemanden ?

Mir ist hier nicht ganz klar, was du meinst.

Die Bundeswehr bietet gerade Menschen, die sich für mehrere Jahre verpflichten, viele interessante Berufsbilder und Möglichkeiten.

So besteht beispielsweise mit Abitur die Möglichkeit, ein gut bezahltes Studium in Verbindung mit der Offizierslaufbahn zu absolvieren. Weiterhin können u.a. Bewerber mit Realschulabschluss in der Feldwebellaufbahn eine zivil anerkannte Berufsausbildung erlangen.

Theoretisch wäre aus diesen Laufbahnen eine Übernahme in ein Dienstverhältnis als Berufssoldat möglich, also Beamtenstatus auf Lebenszeit.

Im Allgemeinen bietet die Bundeswehr für den Dienstzeitraum neben einem sicheren Job ein geregeltes Einkommen. Dazu können sich die Soldaten zum Ende des Dienstverhältnisses mit Hilfe des Berufsförderungsdienstes weiterqualifizieren, um sich die Rückkehr in die zivile Marktwirtschaft zu erleichtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sermi436
20.06.2016, 22:15

Ok danke jetzt weiß ich es :D

0

Diese Pflicht ist abgeschafft worden, die Bundeswehr ist absolut freiwillig.

Jedoch wirst du sicher mal Broschüren über die Bundeswehr bekommen oder in der Werbung sehen und hören wie toll sie sein soll.

Heißt: Sie wollen einen immer noch locken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sermi436
20.06.2016, 07:09

Kann man ab einem bestimmten alter oder darf man jederzeit wenn man über 18 ist ?

0
Kommentar von Grepolis66
20.06.2016, 07:16

Stimme dir in allem zu außer in dem Punkt mit dem alter.... Zum Bund darf man ab 17....

0
Kommentar von Schnoofy
20.06.2016, 07:34

Diese Pflicht ist abgeschafft worden

Diese Aussage ist so nicht richtig.

Die Wehrpflicht wurde ausgesetzt. Das heißt sie könnte bei Bedarf jederzeit wieder "aktiviert" werden.

3
Kommentar von Sermi436
20.06.2016, 17:54

Sorry wegen den ganzen fragen, bin halt noch nicht 16 oder 18 aber was nützt die bundeswehr jemanden ?

1

derzeit ist zur Bundeswehr zu gehen freiwillig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wehrplicht wurde schon vor langer langer Zeit abgeschafft. Musst dir also keine Sorgen machen.

Aber man will sie wieder einführen, ist allerdings bloß eine Überlegung, und steht noch lange nicht fest: http://www.focus.de/magazin/debatte/focus-leserdebatte-sollen-wir-die-wehrpflicht-wieder-einfuehren_id_5555291.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponter
20.06.2016, 15:12

Die Wehrplicht wurde schon vor langer langer Zeit abgeschafft

Nein, lediglich ausgesetzt, hier besteht ein Unterschied, da die Wehrpflicht bei Bedarf jederzeit wieder in Kraft gesetzt werden kann. Zudem ist 2011 auch noch nicht so lange her, blickt man mal auf das Alter der Bundeswehr.

0

In Deutschland wurde die Wehrpflicht abgeschafft.

Das heißt du musst nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sermi436
20.06.2016, 06:55

Ok vielen dank 😀

0

Die Wehrpflicht wurde (zumindest in DE) abgeschafft also nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sermi436
20.06.2016, 06:54

Ok danke :)

0
Kommentar von ponter
20.06.2016, 08:11

Die Wehrpflicht wurde (zumindest in DE) abgeschafft also nein.

Nein, ich weise nochmals darauf hin, dass die Wehrpflicht nur ausgesetzt wurde. Somit kann diese jederzeit ohne jeglichen Aufwand wieder in Kraft gesetzt werden.

0

Was möchtest Du wissen?