Frage von chrizcee1992, 141

wenn ich so gut wie jeden tag das Gefühl verspüre jeden tag min 2 bis 4 Bier zu trinken bin ich dann Alkohol abhängig?

Antwort
von Meffy, 86

Wenn du nicht mehr ohne Alkohol kannst und vielleicht schon körperliche Erscheinungen durch das nicht trinken von Alkohol dann bist du Alkoholkrank.

Kommentar von chrizcee1992 ,

wie machen sich diese bemehrbar?

Kommentar von Meffy ,

Stimmungsschwankungen, zittern usw. das äußert sich bei jedem etwas anders. Es sind halt Entzugserscheinungen.

Antwort
von Darkabyss, 83

Das ist eine Sucht, abhängig bist du, wenn du nicht mehr ohne kannst. Also ist die Frage, trinkst du soviel Bier auch am Tag?

Kommentar von chrizcee1992 ,

eher nach Feierabend Amber am laufe des Tages verspüre ich keinen verlangen danach.

Antwort
von amdros, 50

Du bist auf dem besten Weg Alkoholiker zu werden.

Sei sicher..bei 2-4 Flaschen wird es nicht bleiben, sondern sich ganz bestimmt steigern. Du solltest dir nach Möglichkeit jetzt schon Hilfe bzw. Beratung suchen..die bekommst du bei den anonymen Alkoholikern bzw. gibt es auch Suchberatungsstellen.

Früh genug damit beginnen, bist du erst in dem Strudel drin, fällt es ganz bestimmt sehr schwer, den Absprung zu schaffen!

Antwort
von Ille1811, 38

Die Frage kannst du dir nur selbst beantworten. Dazu brauchst du aber absolute Ehrlichkeit!

Antwort
von Gina02, 66

Dann bist auf dem besten Weg dahin!

Kommentar von chrizcee1992 ,

Warum?

Kommentar von Gina02 ,

Weil das allabendliche Bierchen zur Gewohnheit wird und aus Gewohnheit wird Sucht. Und Sucht  bedeutet: Du kannst nicht mehr ohne! Es wird dann immer mehr werden und am Ende ist´s ´n ganzer Kasten täglich! So sinds die Gänmge, leider!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten