Frage von knowhow321, 70

Wenn ich seit langem nicht mehr willkommen heisse! Könnte ich doch am besten gehen oder?

Was bringt es mir noch zu existieren....?

Support

Liebe/r knowhow321,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Julian vom gutefrage.net-Support

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nike5899, 22

Sei nicht so hart zu dir selbst. Du brauchst nur weiterzugehen. Es kommen bessere Zeiten

Antwort
von Kristallstahl, 22

Du brauchst jemanden, mit dem du über deine Probleme und Ängste sprechen kannst. Der hilft dir aus dieser Misere rauszukommen. Sei es guter Freund oder Arzt.

Antwort
von nowka20, 5

Wenn ich seit langem nicht mehr willkommen heisse

ist dein name: WILLKOMMEN?

Antwort
von Unknown707, 36

Du könntest uns sagen was deine Probleme sind, dann können wir dir helfen, aber am besten du sprichst mit deinen Eltern

Kommentar von knowhow321 ,

Ich soll es lieber lassen  und einfach so weiter leben. So wie es ist oder? 

Kommentar von Unknown707 ,

ja was belastet sich denn?

Kommentar von Unknown707 ,

dich*

Kommentar von knowhow321 ,

Das ich allen so belaste!

Kommentar von Unknown707 ,

Sprich mit deinen Eltern darüber aber auf keinen Fall an Selbstmord denken!

Antwort
von RoterKiwi, 25

Ich habe auch Selbstzweifel. Mach einfach weiter. Ich habe mir geschworen, mich nie umzubringen, egal wie schwer es ist. Wenn ich tot bin, habe ich keine Möglichkeit mehr, irgendetwas zu ändern. Außerdem wäre es jetzt ziemlich selbstsüchtig von dir, dich umzubringen.

...Ich sollte wirklich aufhören auf solche Fragen einzugehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten