Frage von synthonic, 75

Wenn ich Professionell Musik machen will (trap,rap,hip-hip) welches Equipment?

Also ich hab außer einem Handy und Kopfhörern(150€) nix. Was braucht es alles an Equipment für Musik machen. Laptop und Mikro natürlich(könnt ihr mir da auch was für Musik empfehlen) aber sonst nochmals, wenn ja was? Ab welchem Kostenpunkt ist etwas dabei "gut" und mit  wie viel kosten muss ich rechnen
Danköö
LG Synthonic

Antwort
von Agiltohr, 24

Verstehe nicht, warum alle ein Mischpult empfehlen... Das brauchst du erstmal gar nicht. Du brauchst nur ein Programm, mit deinem jetzigen Setup. Google mal nach "DAW Liste" und es sollten einige ins Auge springen. Such dir einen aus, probier die Testversionen und kauf dir eine. Kostenpunkt 200-600€. Wenn du aufnehmen willst brauchst du ein Mikrofon und (wenn du bessere Audio-Qualität willst) ein Audio Interface. Dann kannst du da auch Mikrofone anschließen, die Phantomspannung benötigen und keinen USB-Anschluss haben.

Antwort
von deruser1973, 32

Früher haben wir das schlicht mit ner MC 303 von Roland gemacht - also nix mit extra PC,  es geht auch ohne...

Ein vernünftiges Mischpult sollte natürlich schon sein und das kann alleine schon die 2000  Euro übersteigen,  aber man kann ja auch zu Behringer greifen,  dann bleibt noch Geld für ein Aufnahmegerät übrig,  das auch mindestens 3 stellig  kosten wird. 

Ein Mikrofon hast du schon ? Wenn nicht,  bekommst du auch das bei meinem Lieblings Musik Shop Thomann.de

Um professionell zu werden,  brauchst du noch eine gedämpfte Gesangskabine,  die du dir aus Kostengründen,  besser selber baust.

Dann Rhythmus auf der 303 erzeugen und losplappern.. Ein Mischer,  mixt das ganze dann zusammen, sodass man noch was  versteht - Aufnahme und gut is...

CDs brennen kannst du ja vorerst selber. Später wird dazu bei einem Label nochmal an ganzer Haufen Euros draufgehen...

Antwort
von ItzKevinLPHDPVP, 41

Hallo,

wenn du ein Musikstudio aufbaust, dann musst du mindestens 500-600€ aus der Tasche holen. Darunter zählen: der Computer (am besten einen guten, der auch beim Machen der Musik nicht ruckelt), Mischpult, die Programme (wie FL Studio oder Adobe Audition), usw.

Und natürlich musst du dich mit den Musiknoten auskennen ;)

Mfg dein Kevin

Kommentar von synthonic ,

Mit Noten, Beats etc kenn ich mich bestens aus. Aber sind es mit Laptop,Mikro und Mischpult wirklich "nur" 500-600 das erscheint mir irgendwie wenig dafür

Kommentar von ItzKevinLPHDPVP ,

Inklusive PC, ich schätze mal knapp unter 2000€.

Mfg dein Kevin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community