Frage von fingon01, 11

Wenn ich nur den Detektor an einen der Spalte des Doppelspaltexperiments setze, dann kann doch trotzdem ein Interferenzmuster entstehen, oder?

Ich meine, ich weiß ja nicht, welchen Weg das Photon genommen hat. Angenommen natürlich die Intensität ist so schwach, dass die Photonen sich nicht gegenseitig beeinflussen. Jedenfalls kenne ich damit nur den Anfangs- und Auftreffpunkt, aber keineswegs den genommenen Weg...

Antwort
von VinDz, 5

wenn du den Detektor hinter nur einen Spalt stellst, siehst du nur ein Beugungsmuster, egal wie klein die Intensität ist. Außerdem beeinflussen sich die Photonen nicht gegenseitig.

Kommentar von fingon01 ,

Das bedeutet? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten