Frage von milchpack, 59

Wenn ich ne Freundin habe ist mir meine Ex dann nicht mehr wichtig genug?

Sodass ich eine normale Beziehung anfangen kann ?  Also es bahnt dich was an grade , eine gute bekannte freunde mich mit ihr an und ja mal sehen . Aber verliebt bin ich nicht wirklich , was aber gut ist. Also bis vor Kurzen war ich verliebt in ne andere und in der Zeit habe ich meine Ex vergessen , weil das Mädchen 10mal besser war . Aber es war komplettiert also habe ich Den Kontakt abgebrochen. Seid langem war meine Ex plötzlich verschwunden aus mein kopf.  Jetzt kommt es wieder hoch . Also muss ich mich nur echt verlieben und dann ne Beziehung führen geht Dann meine Ex aus dem kopf ? ok ich komme damit zurecht Aber habe Angst das es mir mit meine zukünftige  versaut .

Antwort
von kami1a, 28

Hallo! Das sind immer die Situationen die ein Chaos im Kopf verursachen.Egal wie Du Dich entscheidest - ein Risiko bleibt immer.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von JZG22061954, 18

Es ist schon mal ein richtiger Ansatzpunkt es mit der Freundschaft beginnen zu lassen und wenn alles passt, dann wird es auch eines Tages über die Freundschaft hinausgehen. Was hingegen deine Ex Freundin betrifft, so solltest Du lernen deinen Blick nach vorne zu richten, die Ex Freundin und davon werden mit der Zeit noch einige weitere hinzukommen, ist letztendlich nur noch Geschchte und nichts anderes wie das Schnitzel von gestern.

Antwort
von Linaa2899, 14

Das mädchen war also 10x "besser"? Vielleicht solltest du erstmal abwarten..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten