Frage von yanniks187, 85

Wenn ich Nachts lüfte und ich nicht will das ne spinne reinkommt sollte ich dann Licht anmachen oder dunkel machen??

Antwort
von baumwolleb, 46

mach ein Fliegengitter in dein Fenster dann kommt garnix rein:)

Antwort
von Heisenberg2016, 50

Ein Fliegengitter kann da helfen ;-) dann bleiben die Spinnen draußen, egal ob Licht an oder aus

Antwort
von YvonneWillhart, 56

Spinnen können auf allen möglichen Wegen ins Haus kommen. Ich glaube da ist es relativ egal, ob du das fenster auf machst oder nicht. 

Antwort
von cmler, 18

Ich denke das Spinnen von Licht angezogen werden (Jäger/Beute Schema) kommt dann wohl aber auch auf die Spinnenart an! Ich würde jedoch eher ein gutes Fliegengitter nutzen, mich mit den Spinnen "anfreunden" oder wahlweise einen Flammenwerfer besorgen ;-). Bevor ich mir nachts, bei "Tauchfahrt" mit geschlossen Fenster und gedimmtem Licht, den Hitze-tot hole ;-)

PS: Die Fliegengitter mit Klettverschluss immer wieder überprüfen, die Klettverbindung löst sich gerne mal!

Antwort
von huldave, 18

Mache ein Fliegengitter rein, dann hast deine Ruhe

Antwort
von Stefanbeer30, 25

Ich würde Licht an machen damit Mücken herein kommen und die spinne Nahrung hat und sich um die Mücken kümmern kann bevor sie dich frisst ;)

Ansonsten fliegengitter anbringen

Antwort
von XBMC78, 43

Licht ausmachen weil sonst die ganzen Mücken reinfliegen

Antwort
von ToLateCoffee, 38

Bei beidem kann ne Spinne reinkommen und bei Licht vielleicht noch paar Mücken

Antwort
von RexonDE, 33

Auslassen, sonst kommen such Fliegen etc. rein...

Kommentar von RexonDE ,

*auch

Antwort
von Schnurrzel97, 20

Ob das Licht aus ist oder nicht, ist einer Spinne egal. Aber warum machst Du Dir kein Insektennetz (Gaze) ans Fenster, das schützt vor sämtlichen Tierchen?!

LG, Schnurrzel (:

Antwort
von logbkzv, 45

Hat nichts mit Licht zu tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten