Frage von VipanHD, 82

Wenn ich mit meinem Vater zu der Premiere von dem Film von World of Warcraft gehe und diese startet um 24 Uhr, darf ich dorthin?

Antwort
von Nemesis900, 37

Wenn du laut altersfreigabe rein darfst ja. In Begleitung deines Vaters kannst du die Beschränkung der Uhrzeit umgehen

http://www.gesetze-im-internet.de/juschg/__11.html

Antwort
von gammelpeter, 11

Also mit WoW hat der Film Story mäßig nichts zu tun. Und wenn du mit deinem Vater zu der Veranstaltung gehst wird das sicher kein Problem.

Antwort
von blackforestlady, 38

Wenn Du volljährig bist dann schon, ansonsten nicht. http://cinemaxx.de/Kinoinfo/FSKundJugendschutz/

Kommentar von data2309 ,

wenn du schon solche links einfügst, dann lese sie auch vorher richtig!



CinemaxX Besucher im Alter von 16 bis 17 Jahren

 Besuch der Kinoveranstaltung nur bis 24 Uhr (Filmende)

Vorprogramm (ca. 30 Minuten) + Filmlänge ggf. Pause (ca. 15 Minuten)

>>>Diese zeitliche Begrenzung kann aufgehoben werden, indem eine personensorgeberechtigte (z. B. Eltern) Person das Kind begleitet. Alternativ darf auch eine erziehungsbeauftragte Person (Personen ab 18 Jahren) benannt werden, dazu wird der von einer personensorgeberechtigten Person ausgefüllte Erziehungsauftrag benötigt.<<<

Dennoch bleibt die entsprechende Altersfreigabe der Filme bindend!

Das heißt, ein Besucher, der zwischen 16 und 17 Jahren alt ist, darf auch über eine Erziehungsbeauftragung oder durch Begleitung eines Elternteiles NICHT in eine Filmaufführung mit der FSK 18 gehen.



Antwort
von data2309, 18

grad nachgeschaut der film ist (stand heute) fsk 12. kann sich aber noch ändern auf fsk16! also beim (bzw vor) kartenkauf darauf achten, falls du u16 bist

wenn dein vater mitgeht, dann darfst du auch rein.

ob man den film sehen muss ist ne andere frage ;)

Antwort
von JojoHirsc, 50

In Begleitung eines Erziehungberechtigten,ja.

Kommentar von VipanHD ,

Oke Danke :D

Antwort
von data2309, 15

ab wieviel Jahren ist der Film freigegeben und wie alt bist du?

ist der Film für dein alter freigegeben bspw. ab 16 und du bist 16+ dann ja. 

ist der Film ab 18 dann nicht! 

Antwort
von alessaday, 27

Ja, wenn ein Erziehungsberechtiger dabei ist, darfst du auch mit 16 in ab 18 Filme zb. Also darfst du auch spät ins Kino.

Kommentar von Kuro48 ,

Nein, die Altersbegrenzung ist bei FSK 16 und 18 bindend. Das geht auch nicht mit den Eltern. Nur bei FSK 12 dürfen Kinder in Begleitung rein die jünger sind.

Kommentar von data2309 ,

keine falschen Infos weitergeben!

Fsk ist bindend. einzige Ausnahme Fsk 12; da darf man in begl. eines Erziehungsberechtigten ab 6 rein.

Kommentar von alessaday ,

Ich kann nur aus Erfahrung sprechen. Ich war damals in einer "Scream Nacht" als der dritte Teil rauskam, da war ich 15 und die Filme sind ab 18. Mein Vater war dabei udn ich dürfte rein.

Sorry, wenn das nur Kulanz vom Kino war - dachte das wäre einfach so.

Kommentar von data2309 ,

Da hat sich das Kino und dein Vater strafbar gemacht. du hattest einfach glück.

wenn das kontrolliert wird, wird es teuer für beide seiten.

ich weiß das, da ich selbst in nem Kino gearbeitet habe. und wir mehr als einmal pro tag mit Eltern diese Diskussionen hatten.

Kommentar von alessaday ,

Mhm,wie gesagt, ich bin bis eben gerade davon ausgegangen, dass das alles rechtens war. Von daher nochmal sorry für die Falschinfo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten