Frage von DSBVR, 20

Wenn ich mit meinem Bankberater ein Beratungsgespräch habe, darf da ein Dritter (nicht Bankmitarbeiter) datenschutzrechtlich zuhören?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lohne, 18

Nur wenn du damit einverstanden bist, sonst nicht.

Antwort
von lohne, 10

Danke für deine Auszeichnung.

Antwort
von schalkeattacke, 20

Ist der dritte von dir mitgebracht worden und von der Bank dorthin gesetzt?

Welche Aufgabe soll dieser mensch ausüben?

Grundsätzlich darfst du vom Bankberater verlangen bei dem Gespräch mit dir allein zu sein.

Antwort
von Kuestenflieger, 16

wenn sie das wünschen, klar .

Kommentar von DSBVR ,

Jetzt im Nachhinein ist mir nicht ganz wohl dabei. Ich wurde zwar gefragt, ob ich einverstanden bin, aber jetzt hab ich Zweifel ob das klug war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten