Wenn ich mit einem Mitarbeiter einer Filiale bzw. eines Unternehmens am Telefon spreche, soll ich ihm sagen: Ich habe mich ''bei Ihnen'' beworben oder bei euch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst die höfliche Anrede benutzen.

Es heißt also:

"Ich habe mich bei Ihnen beworben."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leminee
17.08.2016, 15:08

Auch wenn die Person, mit der ich spreche, nicht der Arbeitgeber ist?

0
Kommentar von baehrchen2
17.08.2016, 15:20

Danke für 🌺 und Info, da kommt man natürlich bei der ansonsten beinahe einwandfreien Wortwahl und Grammatik nicht drauf! LG! 😖

2
Kommentar von adabei
18.08.2016, 15:50

Dankeschön. ☺

0

"Bei Euch" geht gar nicht!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, Lerninee, du sagst: "Ich habe mich bei Ihrer Firma beworben."  Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch diese Frage beantwortet sich eigentlich von selbst, aber nett, wie ich bin: Selbstverständlich "bei Ihnen"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ollikaly
17.08.2016, 15:29

Wow so nett wie du bist. Da könnten sich Leute gleich tausendfach bei dir bedanken

0

"bei euch"

Dann hat sich die Sache schon nach zwei Worten von dir erledigt.

 ''bei Ihnen''

Nur, wenn es sich um den Chef, den Personalverantwortlichen oder um die Person handelt , die in der Ausschreibung als Ansprechpartner genannt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
17.08.2016, 15:13

Was würdest du dann vorschlagen, wenn die Sekretärin am Telefon ist?

0