Frage von lucas1237, 75

Wenn ich mir etwas aus dem Internet bestelle, habe ich dann das Recht das Produkt zurück zu schicken und mein Geld zurück zu erstatten?

Und das ohne einen richtigen Grund, nur weil mir das Produkt doch nicht gefällt

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Limearts, Community-Experte für Internet, 43

Ja. Sofern die Ware nicht individualisiert / personalisiert wurde, (also zB auf deinen Wunsch hin aus verschiedenen Teilen gefertigt, graviert o.a.) gilt in der Regel im Fernabsatz ein Rückgaberecht von 14 Tagen.

Gründe braucht es dafür keine. Man muss den Händler nur schriftlich über den Rückgabewunsch in Kenntnis setzen und die Ware innerhalb der Frist zurück senden. Manche größere Händler wie Amazon bieten hierfür zuweilen sogar noch kostenlose Rücksende-Scheine an. An anderer Stelle muss man zumindest für das Porto noch aufkommen. Der gezahlte Betrag wird vom Händler dann nach Erhalt und Prüfung der Waren zurückerstattet.

Antwort
von Bitterkraut, 49

Innerhalb von 14 Tagen kannst du den Vertrag widerrufen, zurückschicken und dein Geld wiederbekommen. Ohne Begündung.

Kommentar von johnnymcmuff ,

 Ohne Begündung.

Dann geh mal auf den Link meiner Antwort, das hat sich wohl geändert.

Kommentar von Bitterkraut ,

lies selber mal genau nach. Man muß den Widerruf erklären, hab ja geschreiben, daß man widerrufen muß. Aber man muß nix begründen.

Kommentar von johnnymcmuff ,

Kommentarlos zurückschicken reicht nicht, man muss dann halt schreiben, dass es einem nicht gefällt z.B. dass ist dann die Begründung

lies selber mal genau nach.

Solltest Du auch noch mal richtig machen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Nein,man muß erklären, daß man den Vetrag widerruft, warum, muß0 man nicht erklären. lies doch einfach mal, was du verlinkt hast.

Kommentar von Nitarius ,

Zwischen Erklären und Begründen muss unterschieden werden. Begründen ist nicht notwendig.

Antwort
von johnnymcmuff, 40

Grundsätzlich ist das bei Fernabsatzgeschäften möglich, Hast Du aber z.B. etwas gesondert anfertigen lassen, dann nicht.

Und noch einige andere Dinge die davon ausgeschlossen sind

Aber begründen muss man es schon, schau mal hier rein:

http://www.br.de/themen/ratgeber/inhalt/verbrauchertipps/kundenrecht-widerrufsre...

Da reicht es auch aus wenn man schreibt:

Ware nicht wie erwartet.

Kommentar von franneck1989 ,

Aber begründen muss man es schon, schau mal hier rein:

Nein, begründen muss man nichts.

Kommentar von johnnymcmuff ,

Dann geh mal auf den Link meiner Antwort, das hat sich wohl geändert.

Kommentar von franneck1989 ,

In deinem Link steht natürlich auch nichts davon. Es hat sich diesbezüglich auch nichts geändert, eine Begründung war für einen Widerruf noch nie nötig

Kommentar von johnnymcmuff ,

In deinem Link steht natürlich auch nichts davon

Da steht:

Kommentarlos  zurückschicken  nicht ausreichend

Kommentar von Bitterkraut ,

schau selber mal rein:

Seit Juni 2014 muss man den Widerruf ausdrücklich erklären, und zwar am besten schriftlich. Ein kommentarloses Zurückschicken der Ware reicht nicht mehr aus. Der Widerruf kann formlos erfolgen, in einem Satz. Angegeben werden sollte auf jeden Fall die Kundennummer, Bestellnummer und das Datum. Eine Begründung ist nicht notwendig (aus deinem Link)

Man muß den Widerruf erklären, aber nicht begründen. Hiermit widerrufe ich bla bla, das genügt.

Kommentar von johnnymcmuff ,

Richtig, aber nicht einfach zurückschicken ohne was zu schreiben, das meinte ich.

Kommentar von Nitarius ,

Kommentarlosen zurücksenden hat mit der Begründung nichts zu tun, dies betrifft die Erklärung, die allein notwendig ist. Das Warum ist bedeutungslos.

Antwort
von Jessilein123, 41

Ja hast du, weil es ein Fernabsatzvertrag ist und für diese Art von Verträgen ist das gesetzlich so festgelegt :-) 

Antwort
von Alsterstern, 24

Mit 16 darfst Du NICHTS im Internet bestellen, erst ab 18.

Kommentar von franneck1989 ,

Blödsinn, natürlich ist das erlaubt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community