Frage von Feli12345, 49

Wenn ich mir einen ausländischen Pass zulege, erwerbe ich dann automatisch diese Nationalität?

Also mal angenommen mein Vater würde aus den USA kommen, aber meine Mutter aus Deutschland und wenn ich hier auch geboren bin und bloß die deutsche Nationalität habe, kann ich mir ja theoretisch einen amerikanischen Pass zulegen, da ich die Wurzeln hätte. Würde dann meine Nationalität im deutschen Pass automatisch als deutsch-us-amerikanisch umgeändert werden?

Ich frage bloß aus reinem Interesse :D

Antwort
von JutenMorgen, 23

Nein es wird eher anders herum ein Schuh draus. Um einen Pass zu beantragen brauchst du die Staatsbürgerschaft. Falls du noch keinen Pass hast musst du also einen Staatsbürgerschaftsnachweis vorlegen. Falls du diesen noch nicht hast musst du zum Amt oder der Botschaft und dort einen Antrag einreichen. 

Meist wird hier dann anhand von Heiratsurkunde deiner Eltern und Geburtsurkunden deine Staatsbürgerschaft nachgewiesen.

Einfach mal bei der jeweiligen Botschaft anrufen und dich informieren :)

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Antwort
von Ansegisel, 17

Andersherum wird ein Schuh draus: Wenn du die Staatsbürgerschaft eines Landes hast, kannst du auch den Pass dieses Landes beantragen.

Die "Wurzeln" der Eltern spielen da keine Rolle.

Antwort
von Chefelektriker, 14

Nein. Wenn Du in DE geboren bist, hast Du nur die deutsche Staatsbürgerschaft und kannst nur die amerikanische Staatsbürgerschaft beantragen, wenn Du in den USA lebst und zumindest 18/21 Jahre alt bist.

Antwort
von SwissWeasle, 24

Ja... Du bekommst ja den Pass eines Landes nur, wenn du deren Nationalität hast, andernfalls kannst du den Pass ja gar nicht beantragen...

Antwort
von GengarStyle0815, 10

Nein. Den Pass eines Staates kannst du nur beantragen wenn du die entsprechende Staatsangehörigkeit hast.

Ohne us-amerikanische Staatsangehörigkeit, kein USPass.

Als nächstes steht eine zweite Staatsangehörigkeit nicht in den Pässen. Wenn du eine zweite Staatsangehörigkeit hast, steht in deinem deutschen Pass trotzdem nur "DEUTSCH".

Kommentar von Feli12345 ,

Ok, also die Geburtsurkunde müsste nicht umgeändert werden oder z.B. bei Bewerbungen müsste dann bloß die Deutsche Staatsgürgerschaft angegeben werden, oder wie? 

Kommentar von GengarStyle0815 ,

Bring  mal nicht alles durcheinander :D

Pass- und Ausweiswesen, Geburtsurkunden und Bewerbungen sind alles verschiedene Sachen.

Zu den Pässen hab ich das schon erklärt. Die Geburtsurkunde wird natürlich nicht geändert.

Und bei Bewerbungen ist es nochmal was ganz anderes. Das ist Privatrecht. Da würde ich immer beide Staatsangehörigkeiten angeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community