Frage von gulybaly, 61

Wenn ich minecraft spiele ist CPU 100% ausgelastet und wird sehr warm und irgendwann ruckelt es nur noch was kann ich dagegen tun?

Hi, Also wie es oben steht geht es um Minecraft. Erstmal infos über meinen PC GPU:GTX970 CPU:i5 4690K BOARD: z97 Gaming 5 Lüfter; 1x cpu lüfter , 1 x led lüfter 12gb ram win7 64bit

Es geht darum das meine CPU völlig ausgelastet ist und bis 75-80 C heis wird. und nach einer zeit ist minecraft nicht spielbar da es anfängt zu ruckeln. 4GB ram habe ich minecraft zugewiesen daran soll es nicht liegen. das komische ist das alle 4 Kerne auf 100% auslastung sind. woran liegt das wie kann ich dieses problem fixen? Das komische daran ist ja wenn ich minecraft Beende ist CPU immernoch auf 100% auslastung keine ahnung ob das ein fehler von dem Programm ist aber so wird es mir angezeigt. Erst nach neustart des PC's ist die auslastung wieder auf 0.

ein kleiner Screenshot hier zur auslastung der CPU.

http://www.directupload.net/file/d/4284/m9789jcl_png.htm

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ListigerIvan, 17

ist ganz normal.
schrottkühler = zu hohe temperaturen = throtteling = keine leistung.
kommt davon wenn man am falschen ende spart und keinen dicken kühler verbaut.
montier nen noctua d15 und das problem gehört der vergangenheit an.

trotzdem lustig zu lesen.
bei minecraft.
einem "spiel", welches auf nem taschenrechner läuft.

Antwort
von knyllahsyn, 24

Eventuell ist es nicht ausreichend belüftet bzw gekühlt, besorg dir nen ordentlichen CPU-Kühler bzw wenn du schon einen anderen als den Boxed drauf hast, mach alles sauber. Pack eventuell in dein Gehäuse 1 oder 2 Lüfter mehr rein, zwei zur Luftzufuhr und einer hinter dem CPU Kühler an der Gehäuserückseite zum Abtransport der Luft. Und kauf keine Drecks LED Lüfter, die können meistens wenig und sind laut. Empfehlen kann ich den Bequiet Silent Wings 2, wenn du bereit bist n bisschen was auszugeben. Aber ein Gehäuselüfter ist meiner Meinung nach definitiv zu wenig

Antwort
von rpospi, 30

Mach vielleicht mal alle Tabs zu und weise MC mal nahezu dem kompletten RAM zu, installiere Optifine wenn möglich und zu alle unnötigen Mods erst mal raus.

Und lass unbedingt die Finger vom DIY-Übertakten!!!( also nicht selber versuchen, etwas an der CPU zu verstellen)

Kommentar von knyllahsyn ,

warum sollte er es lassen? So schwierig ist übertakten nicht und mit nem gescheiten BIOS und ner ordentlichen Kühlung (von der ich allerdings bezweifle, dass der Kollege sie hat), geht das relativ Easy. man sollte es halt net übertreiben oder zu viel Spannung draufgeben, aber normalerweise regelt das Board automatisch

Kommentar von rpospi ,

Wie du sagst, mit der Kühlung, da er sich wahrscheinlich nicht damit auskennt und die Kühlung es möglicherweise nicht mitmacht, würde ich es lassen.

Kommentar von rpospi ,

Und bevor man den PC schrottet...

Kommentar von ListigerIvan ,

naja - es ist ja offensihtlich das er keinen brauchbaren kühler hat.
sonst würd er ja 65grad nicht knacken.

Antwort
von kleinJosie, 25

Das kenn ich... aber mehr als stur ignorieren weiß ich auch nicht :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten